Goodbye 2013 - Welcome 2014! Meine Vorsätze für's 2014...

Liebes 2013, du warst toll! Danke nochmals für alles!

Ihr wollt wissen warum? Siehe mein Jahresrückblick: http://www.vgblog.ch/2013/12/17/das-jahr-zweitausendunddreizehn-3/ :-)

 

Liebes 2014, ich hoffe du wirst auch so gut sein, und nicht nur für mich, sondern für alle... das neue Jahr... ein Neuanfang für alle, nach dem berühmten "Weltuntergang" im 2013...  Please be good! :-)

 

********************************************************************************************************

Ja, diese berühmten Vorsätze.... Habt ihr auch einige aufgelistet? Haltet ihr diese jeweils ein? Ich hab mir immer Vorsätze gemacht, jedes Jahr, aber nie aufgeschrieben, das heisst ich hatte eigentlich nie die Kontrolle darauf... Mit meinem Blog hab ich mir nun entschieden das Ganze schriftlich festzuhalten :-)

 

- Sparen! Sparen! Sparen! Das heisst nicht, dass ich mir jetzt nichts mehr leisten werde... Aber seltener und wenn möglich auf Qualität investieren anstatt Quantität (viele günstige Klamotten & Co.). Schaff ich das? Mal schauen, es wird nicht einfach für mich (kennt ihr den Film Shopaholic? naja, das bin manchmal ich, haha), aber ich werde mir wirklich Mühe geben.. denn ich sehe ein Ziel ;-) 

 

- Sport! Da dieser Punkt jedoch nicht mit dem ersten Punkt passt, werde ich versuchen zu Hause mehr Sport zu treiben. Also Musik an, und los! Es gibt genügend youtube-Videos und Apps, die da helfen! Ich muss mich einfach bewegen und mein Rücken stärken! Und sobald es wärmer wird im Frühling freue ich mich auf Spaziergänge und -Läufe draussen an der frischen Luft!

 

- Gelassener werden... Habe dazu schon sehr grosse Fortschritte gemacht, aber bin noch nicht zu meinem Ziel angekommen. Deshalb werde ich vielleicht endlich anfangen zu meditieren... Ich wollte schon viele Male damit anfangen. Und jetzt ist es soweit! Auch wenn nur für 5 Minuten am Tag... Ich werde es versuchen!

 

- Verschiedene neue Gerichte kochen und auch backen lernen ;-) Irgendwie hab ich keine so gute Beziehung mit dem Herd... Wir schauen uns an, wir versuchen miteinander zu kommunizieren, aber neee... und schlimmer wird es mit dem Backofen! Keine Ahnung warum! Er will nie, wie ich will... Meine Standard-Gerichte schaff ich natürlich (italienische Gerichte selbstverständlich), aber ich möchte Abwechslung. Und vorallem möchte ich mindestens so gut darin werden wie mein Mann :-D Ja, er kocht leidenschaftlich gerne... und das kann doch einfach nicht sein, haha... also ich geniesse es natürlich sehr, aber ich will es jetzt auch lernen... Fertig Schluss ;-)

 

- Mein Haus entrümpeln! Und zwar alles! Kleiderschrank, Küche, Keller, Wohnzimmer, Putzmittel, Kosmetik, etc... Monat für Monat werde ich langsam alles entrümpeln, mich vom Alten befreien, und Platz für Neues schaffen! Oder auch Platz für leere Räume, denn das tut auch gut! Ein Bisschen Feng Shui muss doch sein ;-)

 

- Mein Blog weiterpflegen und immer wieder Neues dazu lernen, wie ich es besser machen kann. Deshalb bitte: ich bin dankbar um Feedbacks :-)

 

- Mehr Zeit mit meinen Lieben verbringen - Freunden, Familienmitglieder, Verwandte, etc. Denn das ist Quality Time und das Wichtigste!

 

So, dass sind sicher mal die wichtigsten und grössten Vorsätze, die ich mir für's neue Jahr vornehme... und ihr? Wie sehen eure Vorsätze aus? Oder habt ihr keine? Ich bin mal gespannt, wie es bei mir aussieht, wäre aber mit einem Erfolg von 80% seeehr zufrieden ;)

 

XOXO 

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    TiaMel (Montag, 30 Dezember 2013 21:14)

    Sehr schöne Vorsätze, ich habe mir dieses bzw. für nächstes Jahr vorgenommen, mir keine Vorsätze mehr zu machen, da ich diese meistens sowieso nicht erfüllen kann :P mal sehen, was es bringt hihihi.

    Einen guten Rutsch wünsche ich dir ♥

  • #2

    Vali (Montag, 30 Dezember 2013 21:39)

    Heheheheh, okeeey, gib mir Bescheid ob das was bringt ;-) hihi... LG und dir auch einen guten Rutsch liebe TiaMel! <3