Meine Inspirationsquelle: Fashionbloggerin Anni

Hallo meine Lieben


Wie würdet ihr euer Mode-Stil beschreiben? Eher lässig? Modern? Casual? Elegant? Feminin? Vintage? ...? Ich kann meinen Stil nicht in einem Wort beschreiben, ich ziehe das an, womit ich mich wohl fühle, experimentiere aber ab und zu auch gerne. 

Ich lasse mich dafür auch gerne von Instagram, Pinterest, meinem Umfeld und die "Strasse" inspirieren... Eine Inspirationsquelle bleibt jedoch die vierundzwanzigjährige Anni von Fashionhippieloves, eine deutsche Fashion-Bloggerin. Schon lange hatte ich vor, über Anni zu schreiben, kam jedoch nie dazu. Trotz der langen Wartezeit blieb sie immer noch mein mode-technisches Vorbild.
Ich finde ihre Outfits immer so wunderschön und interessant, nie langweilig, immer makellos und mit sehr viel Liebe zum Detail! Auch wie sie sich schminkt und wie sie ihre Haare stylt liebe ich. 
 
Ab und zu versuche ich auch ihre Outfits, mit dem was ich im Kleiderschrank habe, nachzustylen. Okey, nicht immer klappt das, vor allem auch weil ich - im Gegensatz zu Anni - nicht so bequem in High Heels laufen kann. Bis 8cm empfinde ich noch als erträglich... über 8cm geht für mich gar nicht, ausser ich muss mich nicht bewegen - was praktisch nie der Fall ist. Meine Füsse ertragen das einfach nicht. Leider. Die Schmerzen gehen dann hoch bis zum Kopf :-) Geht es eigentlich nur mir so?
 
Heute möchte ich euch zeigen, wie man ganz einfach mit wenigen Griffen manche Outfits nachstylen kann - meistens auch viel günstiger als das Original.
 
Zu den Online-Shops, die ich gestöbert habe: Zalando kennt jede/r! DefShop habe ich durch meine Bloggerfreundin Vanessa von Cashmerebow entdeckt und Sheinside ist in der Bloggerwelt natürlich auch nichts Unbekanntes (viele Artikel sind auch über meinem Minipopup-Shop erhältlich).

Outfit #1: Schwarz-weiss mit einem Blumen-Akzent

Armband Euro 5.15: Sheinside / Hose Euro 24.99: DefShop / Tasche Euro 49.95: Zalando / Pumps Euro 21.99: DefShop / Top Euro 14.69: Sheinside / Blazer Euro 54.95: Zalando / Sonnenbrille Euro 89.95: Zalando

Outfit #2: Lässig mit einem Fake-Fur Akzent

Hose Euro 14.17: Sheinside / Tasche Euro 24.95: Zalando / Bluse Euro 25.99: DefShop / Weste Euro 27.30: Sheinside / Pumps Euro 119.95: Zalando

Outfit #3: Rote Statement-Hose zum simplen Outfit

Hose Euro 54.95: Zalando / Cardigan Euro 24.99: DefShop / Tasche Euro 54.95: Zalando / Sandalen Euro 99.95: Zalando / Top Euro 16.99: DefShop


Das waren drei von den vielen Outfits, die ich von Anni liebe. Ich habe diese drei ausgewählt, weil ich diese tatsächlich mit dem, was ich im Kleiderschrank habe, stylen könnte. Eventuell werde ich mal meine Nachstylings angezogen zeigen. Hättet ihr Lust dazu? Und wo holt ihr euch eure Inspirationen?


P.S. Mein Shopping Queen Post folgt diese Woche mit 1-2 Tagen Verspätung.

 

Liebe Grüsse

Valentina

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    TiaMel (Dienstag, 23 September 2014 14:18)

    Sehr süß von dir uns deine Inspirationsquelle zu zeigen :* Anni hat aber auch tolle Outfits *-*

  • #2

    Vali (Mittwoch, 24 September 2014 13:14)

    Danke dir liebe Mel :)

  • #3

    Vanessa (Mittwoch, 24 September 2014 14:34)

    Was für eine tolle Post-Idee Spatz! Ich liebe Annis Style auch ♥ Sie ist wirklich immer wundervoll angezogen und sieht einfach immer klasse aus! Inspirationsquellen finde ich super wichtig :)
    Toll, dass du dir die Mühe gemacht hast die ganzen Outfits nachzustellen mit Links und allem *.*
    Drück dich ganz doll Spatz :*

  • #4

    Casey (Sonntag, 28 September 2014 00:13)

    Ihre Outfits sind wirklich immer perfekt abgestimmt. Und ihren Schuhschrank hätte ich wirklich gerne.! Obwohl ich mich oft frage, wie sie es schafft, ständig auf hohen Schuhen zu laufen. Unglaublich.

    Und die Outfits hast du echt gut nachgestylt. Gut, dass du nicht einfach den Blog vorgestellt hast, sondern eben auch was Eigenes miteingebracht hast. Find ich richtig cool (:

    Liebe Grüße und schönes Restwochenende noch,
    Casey