News von Lush: Fresh Handmade Cosmetics – Gorilla Parfüme Volume 3

Dieses Mal gibt es News von Lush. Mein letzter Bericht zu dieser Marke findet ihr HIER.

 

Ab heute findet man in den Lush-Shops und online diese drei neuen, sehr gefühlsvollen und bedeutenden Düfte. Ich musste bei den Duftbeschreibungen doch ein Bisschen nachdenken, irgendwie sind sie sehr speziell… als hätte ich ein wertvolles Bild in einer Galerie bewundert. Kunst in Duftform!


Die Düfte wurden von Mark und Simon Constantine kreiert und basieren auf persönlichen Erfahrungen.

Death and Decay – Komm ins Licht!

Wer sich nicht vom Namen abschrecken lässt, wird einen sanften, blumigen Duft mit lieblichem Lilienaroma entdecken, der durch Indol unterstützt wird und so für ein schärferes, berauschendes Parfüm sorgt. Der blumige Duft der Lilie und die überreifen Töne des Indol verkörpern, wie schmal der Grat zwischen der Fülle der Schönheit und ihres unvermeidlichen Verfalls sein kann.
Nach einem schwierigen Jahr, indem sowohl Mark als auch Simon mit dem Verlust von geliebten Menschen zu kämpfen hatten, ist es ihnen gelungen einen Duft zu erschaffen, der „überraschend angenehm ist, obwohl man etwas Schreckliches erwartet“. Die Botschaft dieses Duftes ist Meditation, Akzeptanz und Optimismus.


Preise: CHF 20.00 / 12 g  - CHF 70.00 / 30ml

All Good Things - Bittersüsse Abschiedsküsse

All Good Things ist eine Hommage an eine Beziehung, die sehr geschätzt wurde, jetzt vorbei ist und nun als unwiderstehlicher Duft aufersteht. Die immer wiederkehrende Natur des Lebens wird in den Beziehungen reflektiert, welche mit Mitmenschen eingegangen werden. Menschen treten in unser Leben und verlassen dieses wieder. Sie bringen neue Ideen und Inspirationen und teilen Freude und Leidenschaft. Wenn sie uns verlassen und wir mit der Traurigkeit der Trennung zurückbleiben, öffnen sich neue Türen mit frischen Chancen und Möglichkeiten. Erliege diesem satten, sinnlichen und rauchigen Duft von All Good Things.

Preise: CHF 26.00 / 12 g  - CHF 52.00 / 10 ml  - CHF 92.00 / 30ml

Kerbside Violet - Zuckersüsser Veilchengenuss

Auf seinem Heimweg mit dem Fahrrad sieht LUSH-Parfümeur Mark Constantine häufig Veilchen, die in den Rissen von Fusswegen und Trottoirs wachsen. Er kann dann nicht anders, als kurz anzuhalten und an ihnen zu riechen. Der Duft von Veilchen ist jedoch ein äusserst flüchtiger, eingefangen in seiner ganzen Vergänglichkeit. Kerbside Violet wurde von zufälligen Begegnungen und flüchtigen Momenten inspiriert. Dieses Parfüm soll daran erinnern, nach der winzigen Revolution Ausschau zu halten, die in den Betonrissen des umgebenden Grosstadt-dschungels heranwächst.


 Preise CHF 22.00 / 12 g  - CHF 44.00 / 10 ml  -  CHF 78.00 / 30ml


Von der Beschreibung her und auch von den Aromen, die ich im Lush Online-Shop gefunden habe, sagt mir der Duft Kerbside Violet eher was zu, wie sieht es bei euch aus? Oder wart ihr heute schon fleißig testen? Wie findet ihr die Tatsache, dass man Parfums nach persönlicher Gefühle kreiert?

 

XOXO

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    LoveT. (Dienstag, 31 März 2015 20:09)

    Wow ,finde die Düfte klingen schon sehr speziell ,mich persönlich machen die Beschreibungen davon neugierig :)
    Werde auf jeden Fall im Lush Shop danach Ausschau halten!


    Liebe Grüße Vali!

  • #2

    Alina (Dienstag, 31 März 2015 22:16)

    Also Death and Decay spricht mich in erster Linie vom Namen her an und der Verpackung <3 Muss ich gleich mal morgen schnuppern wenn ich wieder in der Stadt bin <3