(CLOSED) MSC Lirica Kreuzfahrt & Verlosung

Hallo meine Lieben

 

Warnung: Dieses wird ein langer Post, vor allem eine Bilderflut :-) Ich möchte euch nämlich meine Erfahrungen aus meiner ersten Kreuzfahrt erzählen. Und zwar wollten ich und meine Schwester unseren Eltern einmal so richtig toll beschenken, deshalb haben wir ihnen zum Hochzeitsjubiläum eine Kreuzfahrt geschenkt, und zwar sind wir alle mitgegangen: sie zwei, meine Sis und Ehemann, ich und Schatzi. Wir haben uns für die MSC Lirica entschieden. Es lohnt sich diesen Post bis zum Schluss zu lesen bzw. anzuschauen, denn es gibt etwas ganz Tolles für eurem nächsten Urlaub zu gewinnen!

Erstmal: der erste Eindruck ist gigantisch! Man kommt in der Kreuzfahrt eigentlich ähnlich rein wie an einem Flughafen im Flugzeug. Verschiedene Kontrollen werden durchgeführt, und alles ist perfekt organisiert, damit man genau weiss wo man hinsoll. Beim Eingang kann man verschiedene Getränke-Pakete lösen, wenn man will. Wir haben das Mineral-Paket gelöst und es hat sich gelohnt; dazu erhält man ein Büchlein mit Bons, die man bei jedem Liter Wasser abgeben kann, damit sie dann nicht mehr verrechnet werden. Ich und Schatz trinken viel Wasser, wir hätten sogar zwei Pakete lösen können ;-)


Das Schiff ist einfach riiiiiii-iiiiiiiiesig! Und wir mussten erfahren, dass wir das kleinste MSC-Schiff hatten! Ich will mir gar nicht vorstellen, wie denn die anderen sind? Halbe Städte auf Meer? Auf jeden Fall überwältigend! Man fühlt sich klein wie eine Ameise!

Start: Venezia (Italien)

Gestartet sind wir von der wunderschönen Venedig in Italien. Beim Start wurde auf dem ganzen Schiff "Partirò" abgespielt von Andrea Bocelli, das passte natürlich total: italienisch und auf deutsch übersetzt "ich werde losfahren/abfahren". Ein Bisschen Gänsehaut-Effekt! Dieser Song wurde dann bei jedem Start abgespielt, man wusste also jedes Mal, so jetzt geht es wieder los ;-)

Übrigens wurde das Schiff von diesem Bötchen aus dem Hafen "gezogen", erst später wurde das Schiff selbstständig. Es sah aus, als würde eine Maus ein Elefant ziehen ;-)

Leider konnten wir von Venedig nicht viel sehen, ausser beim Start, da konnten wir die Stadt von "aussen" betrachten, und sie beschenkte uns auch mit ganz tollen Bildern und ganz viele nette Venezianer und Touristen, die uns zuwinkten. 

First Stop: Split (Kroatien)

Am nächsten Tag sind wir in Split angekommen. Ich muss zugeben, jeder einzelne Stop hat mich begeistert! Wunderschöne Städte haben wir besucht, vieles Leckeres gegessen, ein Bisschen geshoppt, ganz viel bewundert!

Second Stop: Santorini (Griechenland)

Santorini war einfach ein Schmuckstück! Ich hätte stundenlang nur das Panorama betrachten können! 

Ich wusste gar nicht, dass Santorini praktisch auf einem Berg ist, und man kann nur mit Bus (Umweg), Seilbahn oder (Achtung Achtung) Esel nach oben ankommen! Wir hatten hier einen Ausflug gebucht, deshalb konnten wir mit dem Bus fahren. Unsere Rückfahrt war dann mit der Seilbahn, in wenigen Minuten waren wir auch schon unten am Hafen.

Third Stop: Mykonos (Griechenland)

Mykonos haben wir in der Nacht angeschaut. Auch hier sind die Häuser eher weiss gehalten und so typisch griechisch :) Ganz süsse Strassen mit viel Liebe zum Detail! Läden, Restaurants, Clubs: Mykonos ist wohl eine Nacht-Stadt!

Fourth Stop: Dubrovnik (Kroatien)

Auch Dubrovnik ist wunderschön! Vor allem das Meer dort ist einfach... wooow! Warum kannte ich diese Stadt noch nicht?

Fifth Stop: Ancona (Italien)

Von Ancona erwartete ich eigentlich nicht viel... wurde aber positiv überrascht! Es war Sonntag, deshalb dachten wir, dass sowieso alles geschlossen sei. Glücklicherweise war gerade ein Fest in Ancona und wir fanden ein riiiiesengrosses Markt dort. So ein Markt hab ich in meinem Leben noch nie gesehen! Wir haben's nicht mal geschafft, ganz anzugucken, so riesig war es! Meine Füsse und Beine schmerzten so sehr nach diesem Tag... Viele Bilder von Ancona habe ich nicht, denn wir waren mit Shoppen beschäftigt :-P

Das Schiff

In "unserem" Schiff fand man eigentlich fast alles: Restaurants, Bars, Casino, Fitnesscenter, SPA Center, Kosmetikstudio, Coiffeur, Bibliothek, Fotostudio, Theater, Disco, Clubs, und vieles vieles mehr!


Das Essen war super lecker! Deshalb haben wir alle auch ein Paar kg zugenommen! Mit diesem leckeres Essen hätten wir wirklich nicht gerechnet. Köstlich! In den Restaurants gab es zwei "Touren", wir wurden zur Frühtour eingeteilt. Falls man wechseln wollte, konnte man sich an der Reception melden. Und wenn man nicht zeitlich gebunden sein wollte, konnte man einfach im Buffetrestaurant essen gehen, der fast immer offen ist.

Die Zimmer waren wirklich klein, und ich war richtig froh, haben wir noch Zimmer mit Fenster gekriegt (mit Terrasse waren schon alle ausgebucht). Jeden Tag erhielten wir im Zimmer einen Plan für den nächsten Tag. Info über die zu besuchende Stadt oder auch Infos über alle Entertainment Angebote, wie zum Beispiel auch Tanzkursen, die man einfach so und spontan besuchen konnte, Infos über Spezialangebote und vieles mehr. Man war einfach sofort im Bild was uns am nächsten Tag bevorstand! Super gute Planung :-) Zudem gab es jeden Tag ein Motto. Gala, White, Italy,... und natürlich gab's dazu auch ein Dresscode, wobei ich einmal nicht mitmachen konnte, weil ich nichts Passendes hatte. Ich durfte trotzdem überall hin :-P

Ein Paar Massagen haben wir uns natürlich auch gegönnt!

Das Entertainment-Team war excellent! Wir haben sie alle in unseren Herzen geschlossen :) 

Jeden Abend gab es eine tolle Show im Theater. Nach dieser Show - die wir auf keinen Fall verpassen wollten - gingen wir meistens dann in einem Club, wo man auch das Entertainment Team fand. 

Im Urlaub hatte ich übriges ein Paar Hautprobleme. Meine Hautcreme war plötzlich alle, die Luft war anders und schwudiwups erhielt ich plötzlich ganz fiese, trockene, schuppige Haut! Zum Glück hab ich irgendwo noch eine Aloe Vera Creme gefunden, die mein Gesicht gerettet hat. Damit das euch nicht passiert, kommen wir jetzt endlich zum Verlosungsteil ;-)


Zu Gewinnen gibt's diesen exklusiven British Airways First Class Beauty Bag. Der Bag enthält hochwertige "Hydrating" Produkte von Aromatherapy Associates. 


British Airways ist die grösste britische Fluggesellschaft (und eine der weltgrössten) mit Sitz in wonderful London.


Inhalt:

Cleanser, Deo, Handlotion, Eye Serum, Moisturiser, Lipbalm, Haarbürste, Zahnbürste, Kugelschreiber


Perfekt für unterwegs und besonders in luftiger Höhe, da alle Produkte mit einem hohen Hydrating-Anteil dafür sorgen, dass die Haut nicht austrocknet.

Mitmachen:

...kannst du indem du hier unten einen Kommentar hinterlässt. Vielleicht willst du mir verraten, wohin deine nächste Reise geht und ob du schon mal mit British Airways geflogen bist? Vergiss nicht eine Kontakt-E-Mailadresse anzugeben, damit ich dich im Fall eines Gewinns benachrichtigen kann. Die Gewinnerin / der Gewinner wird ausgelost! 


Weitere Lose kannst du sammeln, indem du mich -falls du magst- auf meine Social Medias folgst. Bitte informier mich im Kommentar darüber: InstagramTwitterPinterestBloglovinGoogle+. VIEL GLÜCK WÜNSCHE ICH! 


Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel startet am 17. Mai 2015 und endet am 30. Mai um 23:59. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Schweiz und Österreich. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Baci & abbracci

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Chiara Birrer (Sonntag, 17 Mai 2015 10:42)

    ooh das wäre fantastisch!! Super Reisebericht, hat Spass gemacht den zu lesen! Meine nächste Reise führt mich nach Griechenland. Und im Sommer bin ich momentan noch am planen, wo´s hingehen soll

  • #2

    Gina Prendi (Sonntag, 17 Mai 2015 10:44)

    Meine nächste Reise geht nach Kroatien, Zadar, Trogir, Split...

  • #3

    priska studer (Sonntag, 17 Mai 2015 12:02)

    Dieser Beitrag versüsste mir den Sonntag. :) Es hat mir riesig Spass gemacht von dir zu lesen. Ich war selbst einmal auf einer Kreuzfahrt und es War gigantisch! Ich startete mit der MSC Splendida in Genua, weiter nach Marseille, Barcelona, Tunis, Palermo, Rom und wieder zurück nach Genua. Die Reise nach Genua mit dem Car war ein kleines Abenteuer. Es War im Februar 2013. Es hat geschneit, war kalt und die Fahrt war sehr anspruchsvoll. In Genua angekommen mussten wir warten, und warten und warten. Als es losging und ich dieses gigantische Schiff betritt, traute ich meinen Augen kaum. Es war riesig, wie eine eigene Stadt auf dem Meer. Die vielen Restaurants, Bars, Pools, Zimmer sowie Treppen und Lifte machten mir angst und ich hatte plötzlich absolut keinen Orientierungsinn mehr. Langweilig War es nie, wenn ich nicht wusste was ich machen sollte, suchte ich mein Zimmer in dieser Stadt auf dem Meer. Es War für mich eine nervenprüfung aber es War ein mega Erlebnis. Ich würde eine Reise auf einer MSC Kreuzfahrt jederzeit wieder antreten. Ich würde mich mega freuen, wenn dieser knappe Kommentar einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Folgen tue ich dir überall, weil du mich mit den marykay Produkten angesteckt hast und eine super nette und hübsche Frau bist. Danke für alles. :)

  • #4

    Beauty and the beam (Sonntag, 17 Mai 2015 17:33)

    Uh, das hört sich echt nach einem wundervollen Urlaub an :)
    Meine nächste "Reise" geht nächste Woche erst einmal ins Allgäu! Warum weißt du ja ;)
    Folge dir überall nur nicht auf Pinterest ^^
    Und E-Mail hast du ja :)
    Allerliebst <3

  • #5

    Kiss & Make-up (Montag, 18 Mai 2015 12:30)

    What a fun trip, loved the snaps :-) My next holiday will be Belgium first (just a weekend, for my BFFs wedding), then France with my in-laws (god have mercy on my soul), then Belgium again for my own wedding and then the big one: Hawaii! For our honeymoon.

    I just started following you on all channels. My email address is kissandmakeupsbeautyblog@gmail.com

  • #6

    Jenny (Montag, 18 Mai 2015 17:01)

    Tolles Gewinnspiel meine Liebe :)
    Meine nächste Reise geht nach Korsika und ich bin schon total gespannt.
    Ich folge dir via bloglovin (Jennifer Abt) und Instagram (jennyabt)

    LG Jenny
    jenny_abt@hotmail.com

  • #7

    Justi (Mittwoch, 20 Mai 2015 20:31)

    Liebe Vali

    Das ist ja ein wunderschöner Post. Und die Bilder sind auch hier einfach nur WOW! Was hast du hier für einen FIlter benutzt?

    Die Brille ist auch chic ;)

    Ganz liebe Grüsse
    Justi

    PS: Musst mich nicht in den Lostopf werfen - gönne den anderen Ladies das tolle Set.


  • #8

    Sonja Oehme (Samstag, 30 Mai 2015 20:47)

    Meine nächste Reise soll nach England gehen.

    josili@email.de