Allrounder für Schwangere: das Bauchband 

Hallo ihr Lieben

 

Heute wird nicht über Kosmetik geschrieben, sondern über etwas, was mich während der ganzen Schwangerschaft geholfen hat, immer noch hilft und nach der Geburt noch helfen wird: Das Schwangerschafts-Bauchband!

 

Diese Bauchbänder sind richtige Allrounder und fungieren als Gurt, Nierenwärmer, Shirtverlängerer, Po-Abdeckung, offene-Hose-Abdeckung, Rückenkräftigung, Bustier... und später auch als Bauchrückbildungshilfe :-) Ja genau, und das alles nur mit einem Accessoire! That's cool, oder?

 

Anfangs Schwangerschaft habe ich freundlicherweise einen weissen Band von www.4mybaby.ch erhalten, vielen Dank an 4mybaby dafür!

 

Ich habe mich von Anfang an geweigert, viel Geld für Umstandsmode auszugeben. Ich wollte so weit es geht mit meiner normalen Kleidung "arbeiten" und musste halt viel basteln... Zum Glück habe ich sehr viele stretchige Teile im Kleiderschrank, die ich problemlos weiter anziehen konnte.


Ich gebe zu, mit der Zeit habe ich dann doch zwei Umstands-Jeans und ein Paar Umstands-Oberteile (bei H&M) gekauft, aber diese kann ich an einer Hand zählen und waren nicht teuer. Das heisst bis jetzt habe ich mein Ziel gut einhalten können, finde ich. 

Bando Bauchband & Bustier


Das vielseitige Bauchband!


Bando ist das vielseitige Bauchband von Fertilemind, der perfekt mit der Bunderweiterung BellyBelt Combo Kit passt. Bando ist nicht nur ein Bauchband, es kann auch als Bustier getragen werden. Bando ist in Schwarz oder Weiss und in zwei Grössen erhältlich.


Was Sie am Bando lieben werden: 

  • Seine Vielseitigkeit: Bando kann als Bauchband oder Bustier getragen werden.
  • Seine stützende Funktion: Bando stützt sanft den wachsenden Bauch und den unteren Rücken.
  • Seine Bequemlichkeit: Bando ist super-dehnbar und super-komfortabel.
  • Sein Tragekomfort: Bando ist nahtlos und fühlt sich schön kühl auf der Haut an.
  • Seine Haltefunktion: Bando verhindert das Rutschen von Hosen, Röchen und Strumpfhosen.
  • Seine kaschierende Eigenschaft: Bando bedeckt den noch nicht so festen Bauch beim Stillen.
  • Seine Schönheit: Bando gefällt anspruchsvollen und modernen werdenden Müttern

(Quelle: www.4mybaby.ch)

Und hier ein Paar Bilder, wie es getragen aussieht. 

Fazit: Allrounder zum günstigen Preis! 

Ich kann diese Bänder jeder Schwangeren von Herzen empfehlen!

- Zwischenbemerkung: ich wollte zuerst "jeder schwangeren Frau" schreiben, dann habe ich gemerkt, wie doof das sich anhört. Als könnten Männer schwanger sein... He, mein Kopf funktioniert doch noch, auch wenn ein Bisschen langsamer, LOL -

Ein Bauchband verdeckt den offenen Hosenknopf und hält die Hose an seinem Platz, verlängert die zu kurzen Shirts, stützt, entlastet und schützt Rücken und Nieren, kaschiert (am Anfang) und betont  (später) den Bauch und ist super leicht anzuziehen: einfach reinschlüpfen und hochziehen! Zudem ist ein Band überhaupt nicht teuer, wenn man bedenkt wie lange man es benutzen kann und wie viel Geld man spart, indem man nicht mehr so viel Kleidung kaufen muss!

 

I looooooove it!

 

XOXO

Vali

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Jacqueline (Freitag, 20 November 2015 09:34)

    Ich hatte auch so ein Band! Liebte es sehr!

    Toller Bericht hast Du geschrieben!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    xoxo
    Jacqueline

  • #2

    Kiss & Make-up (Montag, 23 November 2015 11:05)

    Good to hear you're enjoying your tummy band :-)

  • #3

    Lee-Marye (Mittwoch, 25 November 2015 15:11)

    Du bist ja schwangerrr.. Wie schön! ich war so lange nicht mehr in der Bloggerwelt unterwegs, da habe ich das gar nicht mitbekommen.

    Ganz liebe Grüße
    & hoffe du erinnerst dich noch an mich & meinen Blog.

    Lee-Marye

    www.leemaryejsick.blogspot.com