Hommes Aux Poils - Rasieren im Abonnement

Hallo zusammen

 

Vor einiger Zeit habe ich frransöössssiishe Post von Hommes Aux Poils erhalten, ob ich Lust hätte diesen Service zu testen. Da ich jedoch noch keine stolze Besitzerin eines Barts bin (man weiss ja nie), wollte ich eigentlich vorerst absagen. Kurz danach war ich aber doch noch neugierig und hab mir überlegt, warum auch nicht, mein Mann könnte es ja vielleicht testen?!? Hab mich nämlich sofort in einem französischen Coiffeurgeschäft gebeamt, ein Coiffeur mit Schnauz „oui oui oui mon chéri“, der mich verwöhnt und die Haare schön macht… et voilà!

 

Falls du jetzt auf diesem Link klickst und kein Französisch sprichst, verstehst du Bahnhof (you understand train station, auf Englisch übersetzt *LOL*). Aber, nach dem grossen Erfolg in der Romandie (französische Schweiz) plant jetzt Hommes Aux Poils (was übrigens soviel bedeutet wie "Männer mit Haare") eine deutsche Version der Homepage. Ich weiss, ich benutze viele Klammern, Klammer zu. 

 

 

Diese Firma verkauft Rasierer als Abonnement. Jeden Monat erhält der Kunde versandkostenfrei eine Box mit neue Rasier(-klingen), und zwar kann jeder für sich wählen, wie viele man pro Monat braucht (Preis variabel je nach Anzahl Stk.).

 

Warum man sich für HommesAusPoils.com entscheiden soll? Die Firma macht folgende Rechnung:

 

8 Rasierer à 3 Klingen kostet auf dem Markt CHF 19.80 (das heisst CHF 237.- jährlich)

 

8 Rasierer à 3 Klingen kostet bei HommesAuxPoils CHF 9.- (Man spart jährlich CHF 129.- ein)

Sie warnen die Männer übrigens davor, dass sich das Verhalten der Frauen im Umfeld ändern könnte. Sie würden dem perfekt rasierten Mann nicht widerstehen können. Sie übernehmen aber keine Haftung dafür.

 

LOL, lustig :-) Also mein Mann hat sich damit rasiert, ich finde ihn aber auch sonst unwiderstehlich, deshalb kann ich nicht beurteilen, ob das wirklich so ist :-)

 

Feedback von meinem Mann: Die Rasierer sind gut für eine Bart-Vollrasur, jedoch weniger für eine "Details-Rasur". Er rasiert nämlich selten den ganzen Bart, sondern "säubert" eher das Ganze nur ein Bisschen und kürzt die Haare dann. Für Details sind die Rasierer doch zu wenig flexibel/beweglich. 

 

 

 

Trotzdem ist ein Abonnement bei HommesAuxPoils eine mal andere Geschenkidee für die Männer. Denn das Frauenproblem Nummer zwei lautet: Was schenke ich meinem Mann? Nummer eins ist „ich hab nichts anzuziehen“. Und falls man doch kein Abonnement schenken will haben sie auch ganz tolle Vintage-angehauchte Geschenkideen, die ich ganz schön stylisch finde. Siehe da!

Ich bedanke mich ganz herzlich beim HommesAuxPoils Team für die Kontaktaufnahme und dass wir das Ganze näher kennenlernen durften.

 

XOXO

 

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kiss & Make-up (Mittwoch, 08 Juni 2016 11:25)

    It's a cool concept for sure.