Immer schön auf dem... Teppich bleiben!

Hallo ihr Lieben

 

Sobald ein Baby da ist, wollen Eltern es am liebsten in einer weißen desinfizierten Kammer einsperren, um es von allem und alles zu schützen. Nicht wahr? Das bin ich aber nicht (ok, vielleicht früher schon), denn ich bin überzeugt, man darf nicht zu steril sein. Nur so kann sich das Immunsystem von einem Baby auch stärken.

 

Und das ist auch bei Gioele so, sauber ist schön und gut, aber spitalmässig-steril muss nicht sein. Ich meine, als Kind habe ich bestimmt auch schon Sand gegessen, und iiiih, ich lebe noch!

 

Das Einzige, was mich momentan sehr stört, und bevor Gioele krabbeln kann unbedingt ausgewechselt werden muss, ist unser Langhaar-Teppich im Wohnzimmer. Solche Teppiche kann man reinigen und reinigen, staubsaugen, Putzmittel drauf, alles… aber werden sie einmal so richtig sauber? Irgendwie vertraue ich der Sache nicht ganz. Deshalb sind wir schon einige Zeit auf der Suche nach einem Teppich, der keine lange Haare mehr hat, sondern eben gar keine oder ganz kurz, damit es ganz einfach zu reinigen und staubsaugen kann. Ok, wird vielleicht doch nicht viel anders, aber das Gefühl ist irgendwie besser bei so einem Teppich, nicht?

 

Was sicher ist: ein Teppich muss her, denn wir haben keine Bodenheizung, sondern nur kalte Platten.

 

 

Es gibt so viele schöne Varianten, hier eine Auswahl meiner Lieblinge. Wie man sieht tendieren wir auf Natur- oder Grautöne.

Von links nach rechts

Obere Linie: Ikea, TopTip, Heine, Heine, H&M

Untere Linie: Heine, La-Redoute, Heine, H&M, Ikea 

Wir haben uns immer noch nicht entschieden… haben auch noch ein Paar Wochen/Monaten Zeit, bis sich Gioele fortbewegen kann, hoffentlich ;-)

 

Habt ihr sonst noch ein Tipp für ein Teppich, den man gut mit Baby haben kann? Mit einem sabbernden-allesindenMund-allesabschlecken Baby?

 

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps!

 

XOXO

 

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 0