Die fabelhafte Zahnfee hat einen Namen: Curaprox Baby

Nein, nein, bei uns ist noch kein Zahn in Sicht. Also ich meine jetzt bei Gioele nicht, ich hab schon seit geraumer Zeit alle (sogar eins zu viel, der sich in meiner Kindheit nicht verabschiedet hat, und jetzt immer noch da ist, Mr. Milchzahn, höhöhö). Es sieht zwar seit Wochen so aus, als würde mein Prinz zahnen, aber nix da… sie wollen bis heute noch nicht rausgucken.

 

Trotzdem möchte ich euch schon jetzt zeigen, mit was allem ich vor einiger Zeit überrascht wurde. Einige Teile konnte Gioele schon mal ausprobieren, für andere müssen wir auf die lieben (hoffentlich) weissen Freunde warten.

 

Piece of Cake

 

Nein nix mit Kuchen! Da geht es nicht um Süssigkeiten, sondern um Zahnpflege und Co. Dieses Teilchen hat Gioele gleich in seinem Besitz genommen, und er holt es auch immer wieder selbst. Entweder zum darauf “beissen“ (ohne Zähne geht auch, einfach mit Zahnfleisch, hehe) oder um ein Bisschen zu musizieren (*rassel*rassel*). 

 

  • Erhältlich in 2 Farben
  • Hilft beim Zahnen
  • Fördert sensomotorische Entwicklung
  • Führt zur Vorfreude aufs Zähneputzen

 

 

 

Viele spannende Oberflächen gibt es zu ertasten, und die Rassel klappert. Für Pädagogen heisst das: Sensomotorik. Für Ihr Kind: Abenteuer! Richtig reinbeissen, und Zahnungsschmerzen verschwinden. Schmerzlindernde Salben braucht es nicht. Und wie es lächelt! Die Lernzahnbürste macht schon richtig neugierig aufs Zähneputzen.

Easy Baby

 

Zwei Baby-Zahnbürsten, die wir natürlich noch nicht testen konnten. Folgt noch.

  • Erhältlich in 2 Farben
  • Extrafeine CUREN®-Borsten streicheln die Zähne.
  • Der gummierte Bürstenkopf schützt die Mundschleimhaut.
  • Führt zur Freude am Zähneputzen.
  • Mit höchster Reinigungseffizienz.

 

Friede, Freude, Zähnchenputzen.

 

Entwickelt von Prof. Dr. med. dent. Adrian Lussi, ist diese Zahnbürste perfekt durchdacht. Wirksam und sanft – das Kuscheltier unter den Zahnbürsten. Der kompakte Kopf erreicht alle Stellen, und so bleibt kein Zähnchen ungeputzt. Und das, ohne sich irgendwie zu verletzen, denn der Kopf ist weich gummiert. Die CUREN®-Borsten sind unsagbar fein, da wird Zähneputzen zum Zähnestreicheln, wunderbar sanft und überaus effizient. Der runde Griff hilft, von Anfang an die Bürste richtig in die Hand zu nehmen und Druck zu vermeiden. Angenehm auch für Erwachsenenhände.

Hang Loose

Hat nichts mit Hangover und auch nichts mit Footloose zu tun, es geht immer noch um Zahnpflege... Ja, immer noch... Einfach zur Klärung ;-)

 

Zwei Schnuller und eine Transport/Desinfektions-Box. Passend dazu gibt es auch die Schnuller-Halter in den gleichen Farben wie die Schnuller. Gioele hat's getestet, er hat es auch angenommen, mich angelacht, und schon war es wieder weg. Ob's an der pinken Farbe liegt, weiss ich nicht genau, hehe... Nein, es ist so, dass er sich von Anfang an an die MAM-Nuggis (Schnuller) gewöhnt hat. Ich werde es aber weiter ab und zu versuchen, so lange er noch Schnuller nimmt. Baby und Schnuller ist eine Geschichte für sich und alle Mamis können mir da sehr wahrscheinlich zustimmen. 

 

 

  • Erhältlich in 3 Grössen und 3 Farben
  • Beruhigt das Baby.
  • Verhindert Zahnfehlstellungen.
  • Fördert die Entwicklung von Gaumen und Kiefer.
  • Sorgt für optimale Atmung.
  • Auch mit Schnullerhalter verfügbar.

 

 

Entwickelt von Dr. med. univ. et dent. Herbert Pick, sieht dieser Schnuller etwas anders aus. Der Vorteil: Das Gute des Schnullers – ohne die Folgen. Die flache Spitze gibt dem Gaumen Raum, er wächst nicht in die Höhe. Das verhindert Fehlstellungen sowie Atmungs-, Schlaf- und Konzentrationsprobleme. Die seitlichen Flügel leiten den Saugdruck an die Kiefer statt an den Gaumen, und das führt dazu, dass der Zahnbogen schön rund wird. Die Silikon-Membran mit dem Natural Breast Feeling ist wunderbar angenehm. Die Membran bewegt sich mit, das unterstützt den natürlichen Schluckvorgang.

Bio-funktional

Die CURAPROX Baby-Produkte sind bio-funktional, weil sie im Einklang mit der natürlichen Entwicklung von Kiefer und Zähnen, Mund und Atmung stehen. Sie funktionieren ohne Nebeneffekte und sind damit äusserst gesund.

 

 

Über CURAPROX

CURAPROX ist eine Marke der Curaden AG mit Sitz in Kriens, Schweiz. Seit 1972 entwickelt CURAPROX in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus Forschung, Lehre und Praxis Instrumente zur Mundgesundheit, die möglichst schonend und wirksam sind. Das Resultat sind Produkte auf dentalmedizinisch höchstem Niveau, mit ästhetischem Blick gestaltet und geradezu geliebt in über 60 Ländern. Ebenfalls zur Curaden AG gehört die Luxusmarke swiss smile und neu ein revolutionäres Prophylaxeprogramm: Prevention One.

baby.curaprox.com

 

Nochmals ein herzliches DANKE an Curaprox für diese tolle Überraschung und dass wir testen dürfen... Sobald Zähne in Sicht sind, werde ich sicher noch mehr dazu sagen können.


XOXO

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 0