Der ultimative Guide wie du endlich gerne ausmistet und aufräumst - und es dann nie wieder tun musst - Teil 3

Hallo ihr Lieben

 

Ein Teil 3 war ursprünglich nicht geplant. Aber da sehr viele Anfragen nach dem Teil 1 und 2 reinflogen, mit der Frage "Vali, was tust du aber mit dem Zeug, dass du aumistest", zaubere ich jetzt natürlich die Antwort(en) dazu in einem dritten Blogpost zu diesem Thema.

Hier folgt jetzt meine versprochene Sammlung an Tipps :-)

Wegwerfen

Bei mir landet im Müll was:

  • defekt ist
  • nicht mehr schön ist
  • nicht mehr brauchbar ist
  • Unterwäsche (Ich will diese Kategorie nicht "weitergeben", da habe ich einfach ein komisches Gefühl dabei. Egal wie neu.)

Spenden oder Verschenken

Ich verschenke sehr viel... meistens fotografiere ich fast alles und sende die Bilder meiner 2-3 Abnehmerinnen, die können dann einfach auswählen. Gespendet wird auch immer wieder.

"Persönlicher" verschenken

Wenn ich genau weiß, eine Person würde sich extrem über das oder jenes freuen, dann behalte ich das gute Stück in meiner Geschenkbox (ja, ich sammle Geschenkideen in einer Box), und dieses wird dann am nächsten Geburtstag, Weihnachtsfest... oder auch einfach um Danke zu sagen, schön eingepackt und verschenkt :) 

Verkaufen

Nach jahrelanger Pause, habe ich vor Kurzem wieder angefangen, manche Sachen zu verkaufen. Das betrifft meistens

  • Baby-Stuff
  • nigelnagelneue Artikeln
  • teurere Sachen
  • hochwertige Stücke
  • Elektronisches
  • usw.

Übrigens gibt es auch coole Facebook-Seiten, wo man Gebrauchtes verkaufen kann. Ich bin zwar in mehreren dabei, aber ich hab mich noch nicht getraut, dort etwas zu inserieren ;-)

 

Falls du Interesse hast im "Vali-Store" zu stöbern, melde dich via E-Mail bei mir! Oder suchst du was Bestimmtes? Her damit mit deiner Anfrage!

so schnell wie möglich los!

Hab vor ein Paar Tagen von meiner Schwester erfahren, dass sie zu einer Zalando-Umfrage eingeladen wurde, wo neue Services vorgestellt wurden. Ein Service davon hat mich total gepackt und ich hoffe sehr, dass das eingeführt wird! Bitte, bitte, bitte, Zalando, das wäre mega!

 

Scheinbar könnte man bei Zalando eine Meldung senden wie "ich hab ausgemistet" ;-) Dann würde Zalando die Sachen bei dir zu Hause abholen, überprüfen und dir später eine Offerte senden (was man noch gebrauchen kann, wird dir ausbezahlt - ob als Geld oder Gutschein weiss ich nicht - der Rest wird gespendet). Ist das nicht eine tolle Sache? Du könntest scheinbar auch entscheiden wieder alles zurückzuwollen, wenn dir die Offerte nicht passt. Aber wer will das schon?

 

Ladies, falls das eingeführt wird, werde ich dies auf jeden Fall austesten! Und übrigens, es gibt zwar schon solche Firmen, die so was machen, aber da ich diese nicht kenne, eher unbekannt sind, weiss ich nicht ob ich daran glauben soll. Will das doch nicht riskieren. 

Weitere Möglichkeiten, die ich zurzeit weniger benutze

  • wusstest du, dass du gefüllte Kleidersäcke zu H&M bringen kannst, und du dafür H&M Gutscheine erhältst?
  • Stand bei einem Flohmarkt organisieren
  • Kleidertauschparty organisieren
  • Alles zu einer "Brockenstube" oder in einem "second hand" Laden bringen, da gibt's manchmal auch Geld dafür ;)

So, das waren meine Tipps. Hoffe ich konnte eure Wissensdurst ein Bisschen löschen ;-)

 

Was mich brennend interessiert (ich hatte "brendend" geschrieben, finde ich eigentlich cooler): HAB ICH DICH ANGESTECKT? BIST DU AUCH AM AUSMISTEN? WAS HAST DU SCHON ALLES FÜR ERFOLGE GEHABT? WIE FÜHLST DU DICH?

 

XOXO

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Cinzia (Mittwoch, 23 August 2017 13:16)

    Der 3. Teil ist super. Finde das einen wichtigen Teil der Ausmist-Aktion. Danke für Deine tolle Ideen.

  • #2

    pinkcobra 81 (Donnerstag, 24 August 2017 12:46)

    Jaaa angesteckt ! Die ersten Kleidungsstücke sind gestern aussortiert worden! :D