My New Big Love(r) - Maybelline Superstay Matte Ink

Liebes Maybelline-Team. Wir müssen reden.

 

Warum kommt ihr erst jetzt mit diesem Produkt raus? Mannomann! Hejejej! Acherjeeee!

 

Aber fangen wir von vorne an...

Ich kenne viele langanhaltende Lippenprodukte. Ich LIEBE langanhaltende Lippenprodukte. Ich LIEBE langanhaltende ALLES-Produkte. Und Allrounder-Produkte ja bekanntlich auch. Produkte Produkte Produkte. Zusammengefasst: alles was mir hilft Zeit zu sparen, liebe ich. So :-) Ich denke, ihr kennt mich ja langsam und könnt das alles auch unterzeichnen, oder? Oder? Eben!

 

So... aber zurück zu den langanhaltenden Lippenstiften/Glosses und Co. Entweder sind sie kompliziert zum Auftragen oder sie trocknen die Lippen total aus. Und ich hab schon von Natur aus ultratrockene Sahara-Lippen. Da brauch ich nicht noch mehr Feuchtigkeitsentzug, ganz ehrlich! Oder sie hinterlassen trotzdem überall Flecken. So wie ein Hund der sein Revier markiert. "Ah, dieser Kaffee ist von Vali!" - "Hast du wieder Gioele abgeknutscht?". Eben. Markierung und so. Ach, oder du musst dein halber Gehalt dafür ausgeben. Das hätte ich ja fast vergessen.

 

Aus diesen Gründen bin ich immer skeptisch, wenn mir versprochen wird, dass das Produkt XY 465 Stunden hält. Ich denke immer: ja, und wo ist das "aber"?

 

Nur ist es so, dass ich in letzter Zeit mindestens (jetzt nenne ich aber eine richtige Zahl, ohne zu übertreiben) 4 Blogger gehört/gelesen/gesehen habe, die extrem über die neuen Maybelline SuperStay Matte Ink geschwärmt haben. Aber so richtig. Nicht so halbwegs. Nein, so richtig BE-GEIS-TERT! Das MUSSTE ich mir einfach näher ansehen und mir selbst ein Bild davon machen.

 

Deshalb landete ich ziemlich schnell im nächsten Coop und stand da vor der Maybelline-Theke. Weniger als 10 Farben waren da zur Auswahl. Da dachte ich: cool, so muss ich mich nicht zwischen 457 Farben entscheiden. So dauerte die Entscheidungsphase anstatt 345 Minuten nur noch 15. Erfolg. Wow :) *LOL*. Ich entschied mich für "Lover", ein schönes Altrosa. Auf dem Arm testete ich aber zwei Farben (die zweite weiss ich leider nicht mehr).

 

Meine Swatches am Arm habe ich nie mit ölige Entferner bearbeitet, hab aber natürlich (höhöhö) geduscht und Hände gewaschen und trotzdem hielten diese Striche auf meinem Arm krasse 4 Tagen! Häää? Klar, auf den Lippen sieht das Ganze sowieso anders aus, wir essen, trinken, küssen, undsoweiterundsofort...

 

Deshalb testete ich Lover auch so wie es gedacht ist.

Das Auftragen ist dank dem speziellen eher spitzigen Applikator (wie ein flacher Lipgloss-Pinsel oder so?!?) sehr einfach. Die Konturen können perfekt gezeichnet werden. Die Farbe ist so gut pigmentiert und verteilt sich so gleichmässig, dass eine Schicht völlig reicht!

 

Achtung: Die Farbe muss trocknen, und in dieser Phase fühlt sich das Ganze eher klebrig an. Ich hab mir aber keine Gedanken mehr darüber gemacht und mich einfach angezogen und mein Kleiner vorbereitet... Irgendwann war die Farbe trocken und ich fühlte auf den Lippen... nichts mehr! Als hätte ich nichts drauf. Dieses klebrige Gefühl verschwindet sofort sobald die Farbe richtig trocken ist. Ich hab das Gefühl als würde sich die Farbe mit der Zeit richtig an die Lippen anheften. Und noch ein Pluspunkt: sobald die Farbe trocken ist (!!!) bleibt sie dort wo sie ist, das heisst 100% kussecht, sie hinterlässt keine Flecken, nirgends! Hammer! Hammer! Hammeriger als Hammer!

 

An einem Arbeitstag hab ich Lover um 6h00 aufgetragen, hab getrunken (2 Kaffee, mehrere Gläser Mineralwasser) und gegessen ohne auf die Lippen zu achten (Ei-Sandwich und Salat mit italienischer Sauce und abends Fleisch mit Kartoffeln und Peperoni) und die Farbe war immer noch da! Ich konnte sie mit meinen geliebten bebe-Abschminktücher dann abends entfernen. Die Lippen? Immer noch gleich wie morgens. Also nicht trockener als sonst! Vali's Ehrenwort! Ich nehme jetzt nicht an, dass das nur bei mir so ist! Sonst würden sie ja nur für mich gemacht sein, sind sie es aber nicht (auch wenn ich mich freuen würde, liebes Maybelline Team. Wenn ihr also eine neue Muse sucht, ich melde mich freiwillig!).

So, meine Wishlist ist um 3-4 Matte Ink länger geworden. Sie kosten übrigens in der Schweiz CHF 14.90. Ich will unbedingt noch Pioneer und Dreamer... und liebes Maybelline-Team (ich weiss, ich hab auch viele Wünsche gäll?), wenn ihr diese Linie erweitern könnt, wäre ich mega happy. Und vielleicht nicht nur ich ;) Braucht ihr ein Tipp? Zum Beispiel ein schönes Braunton? Oder so ein rostbraun? Oder ein Aubergine-Ton?.... einfach fragen, ich hab genug Ideen :-P

Und du, liebe Leserin, hast du auch schon eins ausprobiert? Wie war deine Erfahrung damit?

 

XOXO

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Fiona (Mittwoch, 25 Oktober 2017 12:12)

    Ich bin auch so begeistert von den Lippenstiften und habe mittlerweile auch schon 4 davon �❤️

  • #2

    Sabrina Pesenti (Mittwoch, 25 Oktober 2017 12:30)

    Es gibt auch die 24h SUPER STAY mit integriertem Pflegebalsam in 16 weiteren Farben, hält GARANTIERT auch so gut, ich liebe sie!!!
    http://www.maybelline.ch/Produits/lippen/lippenstift/superstay-24h.aspx