Frühlingslook mit Parfumcity.ch

Hallo Pfupfis

 

Riecht es ihr auch? So ganz dezent? Ja, es riecht ganz langsam nach - OMG ich krieg grad Schmetterlingen im Bauch - FRÜHLING! NACH FRÜHLING! (Edit: ok, oder??? Nicht nett sowas!!! Genau heute, wo ich diesen Post veröffentlichen will, liegt plötzlich wieder Schnee am Boden! Egal, ich streike! Ich stelle mich auf Frühling ein!)

 

Sobald die Tage länger und heller werden, habe ich noch mehr Lust auf Farben - und zwar nicht nur bei der Kleidung.

 

So habe ich in Kooperation mit Parfumcity.ch ein Frühlingslook geschminkt. Ich trage sonst eher die dezenten Braun-töne - weil es schnell gehen muss - ihr kennt mich ja... aber manchmal darf es eben doch etwas farbiger sein.

Ich habe Produkten von verschiedenen Marken erhalten und dabei:

 

1: eine ganz neue Marke für mich entdeckt

2: einen Hype-Produkt getestet

3: ein Top Favorit gefunden

Auch wenn es sich so anhört, Parfumcity verkauft nicht nur Parfums. Wusstest du das? Zudem sind alle Produkten immer an Lager (man sieht immer wie viele noch vorrätig sind), so erhält man später keine bösen Überraschungen mit längeren Lieferzeiten. 

Aber was genau hab ich erhalten und was habe ich für diesen Look benutzt? Schauen wir das Ganze Step by Step an!

Dermacol satin make-up base

Kommen wir direkt zu der Marke, die ich für mich entdeckt habe! Ich hab mehrere Produkten von Dermacol erhalten. Ich kannte die Marke nur aus dem mega giga Youtube-Hype: die Dermacol Foundation, die auch Tattoos verdecken soll. Aber dazu komme ich später!

 

Hier geht es jetzt mal um diesen Make-Up Primer. Normalerweise haben Primer immer einen sehr "chemischen Duft", wisst ihr was ich meine? Dieser Primer hat mich aber schon beim Duft überrascht, es riecht so gut - aber dezent! 

 

Diese Base ist mattierend und - wie typisch für Base - verlängert die Haltbarkeit der Foundation / des Make-Ups. Es kaschiert Poren und füllt feine Linien auf. Sie ist übrigens hypoallergen.

 

Ich trage eine kleine Menge davon auf das saubere und eingecremte Gesicht auf und lass es einziehen. Anschliessend geht es weiter mit der Foundation...


Dermacol Make-Up Cover

Das ist sie! Die Foundation, mit einer solche hoher Deckkraft, dass sie sogar Tattoos abdecken soll! 

 

Achtung meine Lieben: passt auf mit Fälschungen! Kauft diese Dermacol Foundation nur bei seriösen Händler ein. Ich bin einmal an einer Fälschung geraten - es ist nichts passiert, aber habe jetzt, dank Parfumcity, den Unterschied gesehen! Von aussen merkt man aber nichts, erst wenn man das Produkt benutzt!

 

 

Parfumcity sagt zu dieser Foundation:

Das Make-up ist klinisch getestet und hat hohe Deckkraft. Das Make-up Cover ist als eines der ersten deckenden Make-ups europa- und weltweit entstanden. Seine Rezeptur wurde in dem Filmstudio Barrandov in Prag für professionelle Visagisten entwickelt und später nach Hollywood verkauft. 
Seine einzigartige cremige Konsistenz mit hohem Farbpigmenten Anteil von 50% deckt alle Hautmängel ab, gleicht sie aus und verleiht der Haut ein samtig mattes Aussehen. Trotz hauchdünnem Auftragen erzielen Sie eine perfekte Deckwirkung. Das Make-up schützt die Haut vor UV-Strahlen (SPF30) und schädlichen äusseren Einflüssen. Das Make-up ist für das Abdecken von Hautmängeln am Gesicht oder auch am ganzen Körper geeignet. Es ist als Profi Make up - beim Fotografieren, bei festlichen Angelegenheiten usw. – zu verwenden.
Dank seinem langanhaltenden Effekt ist das Make up bei winzigen Hautmängel, aber auch bei umfangreichen Hautschäden brauchbar – es eignet sich zum Abdecken von Augenringen, Narben, Pickeln, farblichen Mängeln, Pigmentflecken, Äderchen usw.
Es verbessert das Aussehen von müder Haut, fehlender Ausstrahlung, blasser Haut. Es wird auf eine Untergrundcreme aufgetragen und ist mit anderen Abdeckprodukten von Dermacol kombinierbar. 
Wasserfest – enthält keine Konservierungsmittel – für alle Hauttypen geeignet

(Quelle: Parfumcity)

Ich besitze keine Tattoos, deshalb habe ich sie "normal" getestet. Wer mich kennt weiss aber, dass ich auf der Stirn ziemlich mittig einen Muttermal habe. Hast du den auf den Fotos oben gesehen? Bzw. man sieht eine kleine Wölbung, wenn man ganz gut guckt, aber mein brauner Fleck ist weg. Nein, es wurde nicht wegretuschiert, sondern wirklich nur durch die Foundation verschwunden.

 

Die Foundation hielt den ganzen Tag so gut, dass ich fast Mühe hatte, sie abends zu entfernen. Meine Augenschatten waren abends immer noch nicht zu sehen! Ich liebe bekanntlich solche Beautyprodukten! Es soll halten und zwar richtig! 

 

Trotzdem wollte ich es wissen und habe eine Testperson mit Tattoos gefragt, ob ich auf ihr testen darf. Hier das Ergebnis! 

Krass, nicht? Natürlich ist der Ton nicht perfekt für sie, bzw. zu dunkel - aber es war ja auch meinen Hautton ;-)

 

An alle die, die eine wirklich extrem deckenden Foundation suchen (bei Narben, Flecken oder auch für spezielle Events) empfehle ich wääärmstens die Dermacol Make-Up Cover! Ihr werdet nicht mehr ohne sein wollen! Wichtig: benutzt im Voraus immer eine Base, so erzielt ihr ein perfektes Ergebnis. Hier auf das Tattoo habe ich ohne Base benutzt und man sieht den Unterschied, finde ich.


Astor Perfect Stay Concealer 24h

Das spezielle an diesem Concealer ist, dass es ein 2-in-1 Produkt ist, denn es ist auch ein Primer mit SPF20. Es fühlt sich cremig/flüssig an, nicht zu pampig, also ganz angenehm. Es bedeckt sehr gut Hautunreinheiten, lässt dunkle Augenschatten verschwinden, bei sehr dunklen Augenschatten einfach eine weitere Schicht benutzen (ist sehr flexibel). Für mich reicht sehr wenig davon um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

 

Ja, Ivory ist ein sehr heller Ton, ich weiss. Aber ich mag das, denn ich benutze es auch als Highlighter z.B. im inneren Augenwinkel. Für die Schneewittchen unter meinen Leserinnen: Hier ist euer Concealer! 


Dermacol Invisible Powder

Ja, es geht weiter mit Dermacol ;-) Und zwar musste ich jetzt ja alles fixieren, und zwar ganz leicht. Ich mag es nicht vollgepudert, just das nötige Bisschen. Deshalb war dieser durchsichtige Puder die perfekte Waffe um alles zu setten. 

 

Er ist leicht und transparent und mattiert die Haut ohne cakey auszusehen. Es beinhaltet einen Schwamm-Applikator, ich mag aber Puder mit Pinsel aufzutragen.

 


L'Oréal Paris Le Blush

Dieser Rouge habe ich in der Farbe Nectarine erhalten. Ein schönes fruchtiges Aprikosen-Orange-Rot. 

 

Dieser Blush ist ein Allrounder. Man kann es nicht nur für die Wangen benutzen. Sehr gut pigmentiert, eignet er sich z.B. auch ganz gut als Lidschatten (habe ich bei diesem Look auch auf meinen Augenlider benutzt, wie man unschwer erkennen kann). Für die Wangen braucht es wirklich wenig Produkt, um ein frisches Ergebnis zu erzielen.

 

Auch hier ist ein Applikator enthalten, also auch sehr gut für ein Auffrischen, wenn man unterwegs ist :)


L'Oréal Pairs Brow Artist Maker

Mit meinen Augenbrauen habe ich eine Hass-Liebe. Je nach dem was ich dafür benutze und wie viel Zeit ich habe um sie zu schminken liebe ich sie oder hasse sie. Ufff, ich sag's euch!

 

Der Stift ist ganz anders, als ich es bisher je gesehen habe. Es fühlt sich beim Auftragen cremig an, verwandelt sich dann aber eher in was pudriges. Das soll die Augenbrauen verdichten und volumisieren. Auf der anderen Seite findet man einen Pinsel. 

 

Ich habe viel Augenbrauen, aber nicht am richtigen Ort. Also ehmm... nicht falsch verstehen. Sie befinden sich schon auf den Augen und so... aber die Form ist total durcheinander. Das merke ich aber erst seit das Augenbrauen-Schminken zum Trend geworden ist. Ich kann nicht mehr ohne... Dieser Stift verdichtet meine Wimpern aber für meinen Geschmack ein Tick zu fest. Zudem habe ich Mühe mit dem Pinsel, ich verschmiere irgendwie alles. Ok, ok, ich bin zu tollpatschig für dieses Produkt ;-) Bei diesem Look oben habe ich mir genügend Zeit genommen, dann geht's. Ich bevorzuge aber Stiftformen, wo ich präziser "zeichnen" kann.

 

Dieser Stift ist perfekt, für alle die Frauen mit sehr dünnen Augenbrauen, die aber lieber dichtere hätten oder für die, die sich Cara Delevingne Augenbrauen wünschen :)

 


Makeup Revolution London I Love Makeup I Heart Unicorn Love Palette

Einhorn-Liebhaber aufgepasst! Da ist eure Palette! Schaut euch dieses Schätzchen an! Wow Wow Wow! 

 

Pink, Kuschelhaar, Glitzerherz... mehr Einhorn geht einfach nicht ;-)

 

Die Palette schenkt aber dann doch für jeden Geschmack etwas: von feinem bis zu starkem Glitzer bis hin zu matt, es sind fast alle Finishes enthalten! Die Farben-Namen erinnern auch an Einhörner, Feen und Märchenwelt!

 

Die Farben sind gut pigmentiert und halten lange!


Astor Perfect Stay Thick & Thin Eyeliner Pen 24h

Dieser Eyeliner kann man - wie es schon sagt - für dünne wie auch für dicke Eyeliner-Looks gebrauchen. Je nach dem wie man den Stift auf dem Augenlid setzt, wird die Linie dünner oder dicker. 

 

Die Farbe ist sehr gut pigmentiert, eine Schicht reicht völlig aus und der Stift ist sehr leicht anzuwenden. Das mag ich sehr.


Einen perfekten Eyeliner schafft man mit diesem eher härteren Pinsel auf jeden Fall! 

 

Es hält lange, aber ACHTUNG: nicht wasserfest. 


L'Oréal Mega Volume Mascara Miss Baby Roll

Ich liebe liebe liebe liiiiiebe diese Wimperntusche! Mittlerweile eine dieser Mascaras, die ich auch nachkaufe! 

 

Sie schenkt nicht nur Volumen und Dichte, nein, mit dieser Mascara brauche ich gar keine Wimpernzange mehr. Man kann sie gut schichten, ohne dass die Wimpern verkleben, und schenkt einem - je nach dem wie man es wünscht - von einen sehr natürlichen Schwung bis zu va va vooooom Wimpern!


Max Factor Lipfinity 

Wie schön ist dieser Lippenstift bitte! Die Farbe heisst Evermore Lush. 

 

Ich mag die Farbe so sehr, sie schenkt meinen Lippen eine fruchtige natürliche Note, ich möchte sie am liebsten selbst beissen! :-) eins dieser "perfekten Töne" für mich! 

 

Ihr kennt ja, meine Liebe für sehr langanhaltenden Lippenstiften. Ich besitze sehr wenige Lippenstifte, die nicht den ganzen Tag halten - dann sind es aber solche, die ich entweder als farbige Pfleger benutze oder weil ich die Farbe und das Gefühl auf den Lippen sehr mag. Das ist bei diesem Lippenstift so. 

 

Die Lippen fühlen sich sehr gepflegt an. Die Farbe hält gut (nicht den ganzen Tag, verschwindet aber nicht fleckig sondern schön gleichmässig), vor allem bleibt sie dort wo sie sein soll. Das mit der halbstarken Haltbarkeit stört mich aber überhaupt nicht, ich mag die Farbe und das Gefühl zu sehr, um dem Schätzchen "nein" zu sagen.


Dermacol BB Magic Beauty Cream 8in1

Kommen wir zum Schluss. Und nein, ich habe nicht noch eine BB Cream draufgeklatscht ;-) Ich habe diese CC Creme wie auch die obenerwähnte Foundation getestet, aber für den Look dann für die Foundation entschieden. Trotzdem will ich ein Plätzchen diesem Produkt da widmen weil... es eine ganz tolle Tönungscreme ist! Und ihr lest ja richtig, 8in1!

 

Zuerst aber meine Erfahrung: Auch dieses Produkt von Dermacol duftet mega gut! Ich bin verliebt in dieser Marke! Ich weiss ganz genau, viele von euch sind Duftmenschen und lieben alles was gut riecht: dann ist Dermacol auf jeden Fall was für euch!

 

Die BB Cream ist ganz leicht, fühlt sich wie eine Gesichtscreme an. Und hab ich erwähnt, dass sie gut duftet? :-D

 

Sie besitzt tatsächlich eine vergleichbare Pflege wie eine vollwertige Gesichtscreme und ist zugleich als Foundation geeignet. Sie spendet Feuchtigkeit und passt sich dem Hautton sehr gut an. 

 

Eine Gesichtscreme ist also hier nicht nötig, also perfekt wenn es mal schnell gehen muss! I love it!


Alle gezeigten Produkten sind (falls vorrätig) auf Parfumcity.ch erhältlich. 

 

Wie gefällt euch meinen Look? Ihr wisst ja, ich bin nur eine Beautyaddicted, eine normale Mama und Frau, die Beautykram liebt. Und so schminke ich mich auch ;-) Einfach, schnell und gut soll es sein! 

 

Kennst du einige dieser Produkten oder Marken? Kanntest du Dermacol? Und hast du schon mal bei Parfumcity vorbeigeschaut?


XOXO

Vali

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Parfumcity.ch entstanden. Vielen Dank für die Zusammenarbeit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0