Your hair is 90% of your selfie. Take care of it! - Hair Food Fructis Garnier

Hallo Pfupfis

 

Da klingelte es an der Tür, und da wartete auf mich ein Paket voller Früchte und Joghurts!

 

Ähm. Ne! Nicht ganz...

 

Aber genau so duftete es und genau so sah es auch aus. Die neuen Hair Food 3-in-1 Produkte von Fructis Garnier sehen und duften sehr, sehr lecker!

Fructis bringt Nahrung für unsere Haare auf dem Markt. Die ersten Hair Food Produkte mit 98% natürlichem Ursprungs, die man als

  • Conditioner
  • Maske
  • Leave-In Produkt

benutzen kann! 

 

Im Herzen aller vier Hair Food findet man eine Formel aus Kokos-, Soja- und Sonnenblumen-Öl. Kokosöl ist bekannt für seine unglaubliche Kraft, unter anderen auch als Haarpflege.

 

Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass Kokosöl eines der besten Mittel ist, um strapazierte oder trockene Haare zu pflegen. Es hilft sogar gegen Haarausfall, schenkt dem Haar Gesundheit, Glanz und Volumen und vieles, vieles mehr! Über meine Kokosöl-Liebe habe ich auch schon mehrmals berichtet, siehe z.B. hier.

 

Sojaöl gibt dem Haar Kraft und Stärke und Sonnenblumenöl löst alle Knoten und macht sie geschmeidig.

Die Hair Food von Fructis Garnier sind

  • silikonfrei
  • vegan
  • parabenfrei
  • ohne künstliche Farbstoffe
  • 98% natürlichen Ursprung
  • 95% biologisch abbaubar
  • dermatologisch getestet
  • pflanzliche Öle

Ich habe noch meine Kollegin Gioia gefragt, ob sie mir genauer sagen kann, ob diese Produkte wirklich so gut sind, wie sie es versprechen. Sie ist eine Kosmetikerin EFZ und spezialisiert sich auf Naturkosmetik und nimmt jedes Produkt genau unter die Lupe. Deshalb wollte ich ein Feedback von einem "strengen Auge" wie das von Gioia ;-)

 

Gioia's Fazit

  • Gute Produkte
  • Sodium hydroxide - PH Stabilisator -> unbedenklich
  • Capryl Glycol - Feuchtigkeitsregulierer -> unbedenklich
  • Salicylic acid - Anti-Schuppen -> nicht für Kinder unter 3 Jahren sonst unbedenklich
  • Hydroxyprobyl guar - antistatisch, bindend-> unbedenklich

Für ein konventionelles Kosmetik-Produkt sind die Hair Food gut. Man ist sehr transparent bei den Inhaltsstoffen - sehr zu loben! Die 2% "Chemie" bzw. künstlichen Inhaltsstoffe sind von unbedenklicher Art gemäss Buch "Inhaltsstoffe von A bis Z" von Heinz Knieriemen.


Schauen wir jetzt kurz die Hair Food detaillierter an, welches ist für mich geeignet? Welches braucht mein Haar? Ich teste zurzeit alle vier, denn ich finde, sie tun allen gut. Trotzdem ist aber jedes einzelne auf was Bestimmtes spezialisiert.

Macadamia Hair Food

Dieses Hair Food ist für trockenes, widerspenstiges Haar gedacht. 

Papaya Hair Food

Dieses Hair Food ist für geschädigtes Haar gedacht.

Goji Hair Food

Dieses Hair Food ist für coloriertes Haar geeignet.

Banana Hair Food

Dieses Hair Food ist für sehr trockenes Haar geeignet.

Bis jetzt habe ich die Goji und die Banana Maske getestet. Die anderen zwei folgen bald! Auch wenn alle die Bananen-Variante lieben, bin ich extrem von dem Goji Hair Food angetan! Dieser Glanz war bombastisch und hielt tagelang! So ein Glanz habe ich mir immer gewünscht! Stand heute bin ich eine totale Goji-Hair-Food-Fan ;-) 

 

Und du? Hast du eine schon ausprobiert? Welche? Wenn nicht, welche würde zu dir passen?

 

XOXO

Vali

 

Ein weiterer Blogpost darüber findest du z.B. bei meiner Kollegin VivaBellezza.

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank an Beautysquadswitzerland und Garnier!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0