Gehört in jedes Reisegepäck und nicht nur - Carmol Tropfen

Hallo Pfupfis

 

Heute kommt ein kurzer Tipp von Vali zu Pfupfi-Community. Ich möchte euch etwas vorstellen, was jeden Urlaub entspannter machen könnte. Und nicht nur.

 

Ich habe vor einiger Zeit - nach Empfehlung von KUK Kommunikation - etwas selber gekauft. Was dieses ETWAS alles kann, das hat mich einfach zu "gwunderig" gemacht, ich musste "es" haben. 

 

Jetzt besitze ich "es" schon seit einiger Zeit, und bevor die ganze Ferienzeit vorbei ist muss ich euch davon berichten, denn vielleicht wird es dem einen oder anderen in den Ferien behilflich sein. Oder nicht nur in den Ferien.

 

 

Mit "es" meine ich die so genannten Carmol Tropfen.

Dieses (fast) Allrounder kann wirklich bei so vielen Wehwehchen behilflich sein und das alles mit der Kraft der Kräuter!

  • helfen bei Nervosität vor dem Flug oder bei Einschlafschwierigkeiten 
    -> mit lauwarmen Wasser einnehmen
  • schenken bei Völlegefühl oder Aufstossen (z.B. nach dem exotischen Essen oder wenn man einfach mal übertreibt *LOL*) wohltuende Linderung
    -> mit lauwarmen Wasser einnehmen
  • hilft bei Kopf- und Gliederschmerzen (z.B. nach einem langen Tag an der Sonne oder nach einer Wanderung)
    -> einige Tropfen Kräuterextrakt einfach sanft einreiben, leicht massieren
  • hilft bei Halsschmerzen 
    -> 10-20 Tropfen mit Wasser verdünnen und gurgeln
  • Erkältung im Anmarsch? (z.B. wegen dem nicht so tollen Klimaanlage-Hitze-Cocktail)
    -> 10-20 Tropfen entweder auf ein Stück Zucker, im Tee oder im heissen Wasser geben und trinken/essen

Für die Ferien gibt's Carmol Tropfen im handlichen 5ml Reiseformat.

Die Kraft der Kräuter im legendären Carmol-Öl stecken die Weisheiten der Karmelitermönche aus dem 17. Jahrhundert über verschiedene Kräuter: Nelken, Zitrone, Cassia-Zimt, Muskat, Sternanis und Citronellgras, aber auch heimische Kräuter wie Salbei, Thymian, Lavendel und Speik-Lavendel. Die Wirkstoffe aus den ätherischen Ölen der erlesenen Heilpflanzen stammen aus vielen verschiedenen Teilen der Welt – die besten Voraussetzungen, um uns auf unseren Reisen zu begleiten. So stammt etwa der Cassia-Zimt ursprünglich aus dem südlichen China, der Muskat von den indonesischen Molukken und das Citronellgras aus Südostasien. Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. 

 

Erhältlich in Apotheken oder Drogerien, Reisegrösse 5 ml, CHF 4.80

Ich persönlich hab die Tropfen schon mehrmals benutzt, vor allem wenn ich denke, ich spüre da eine leichte Erkältung... mein Hals kratzt.. ich fühle mich irgendwie angeschlagen... Einfach vor dem Zubettgehen 20-30 Tropfen mit lauwarmen Wasser trinken, man fühlt im Körper direkt eine ganz besondere Wärme... Dann gleich ins Bett und die Kräuter arbeiten lassen. Am nächsten Morgen bin ich jedes Mal wieder FIT :-)


Und, kanntest du dieses weitere Helfer aus der Natur schon? Gehört es bereits in deiner Haus- oder Reiseapotheke? Ich von meiner Seite her, kann nicht mehr ohne. Ich wünsche allen, die es noch vor sich haben: wunderschöne, erholsame und entspannte Ferien :-)


XOXO

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Stefania (Mittwoch, 08 August 2018 11:14)

    Ganz toll! Muss ich mal probieren :-)

  • #2

    Mona (Mittwoch, 08 August 2018 12:45)

    Kenne die Tropfe nid, aber tönt würkli guet! �