6 Indoor-Tätigkeiten mit Kleinkind

Hallo Pfupfis und vor allem, hallo Eltern!

 

Heute habe ich den einen oder anderen Tipp für euch.

 

Der Herbst steht nämlich vor der Tür, die Freibad-Saison ist vorbei. Die Tagen werden frischer, draussen färbt sich alles braun, orange, rot und gelb... Es sieht wunderschön aus und auch die Kleinen haben ihren Spass.

 

Der Herbst ist aber auch nicht immer so angenehm, manchmal will man einfach zu Hause oder an der Wärme bleiben, wenn es draussen zu kalt, zu nass, zu mimimimi ist.

 

Und was tut man mit dem Kleinkind den ganzen Tag zu Hause (bzw. unter einem Dach)? 

Wir haben einige Spiele, lustige und kreativen Tätigkeiten, die wir (ich und mein Sohn) sehr lieben, vielleicht ist ja das eine oder andere auch für euch dabei! 

Basteln

Um zu basteln muss man gar nicht so viel besitzen. Es ist kein DIY Regal nötig wie wir sie aus Pinterest oder Instagram kennen. Nein.. manchmal reicht ein Bisschen Leim, eine Schere, ein Bisschen Farbe und dann einige Dinge die man zu Hause oder in der Natur findet. Viele Bastelideen, die man mit Kleinkindern tun kann, findet man im Netz, zum Beispiel auch auf HelloFamily. Man kann auch selber kreativ sein und das eine oder andere eben abändern. Beim Basteln-VORBEREITEN darf man nämlich auch schon kreativ und spontan sein :-)

Tanzen

Ich und mein Sohn drehen auch einfach gerne die Musik lauft auf und tanzen zur Musik. Das macht nicht nur unglaublich Spass, es fördert das Gleichgewicht bei den Kleinen und man macht dabei Sport! Glaub es mir, ja! Mit Kindern ist Tanzen SPORT! FITNESS! SCHWITZEN WIE EIN WASSERFALL! Zwei Fliegen mit einer Klappe. Schön wäre es, wenn man danach auch in Ruhe duschen könnte...

 

Ich persönlich tanze auch seit Kind. Angefangen mit Ballett, bis zu Standard-Tänze, Latinos und dann bin ich bei dem orientalischen Tanz bei ERINI gelandet. Vielleicht wird das auch später etwas für Sohnemann? Weiss ich nicht, er muss es dann entscheiden, wenn soweit :-)

Höhlen bauen

Das ist etwas, was alle Kindern lieben. Auch ich hab das als Kind geliebt! Man nehme ZUM BEISPIEL einige Stühle, eine grosse Decke, man lege die Decke über die Stühle und schon hat man eine Höhle. Jetzt kann man in der Höhle Besucher (Peluche Tierchen etc.) einladen, vielleicht noch eine Taschenlampe mitnehmen und warum nicht ein schönes Buch lesen? Schön ist es auch, wenn man Kissen in die Höhle mitnimmt. So kommt man als Erwachsenen auch wieder hoch, ohne danach eine Physiotherapie nötig zu haben.

 

Ich habe mir übrigens als Kind wirklich vorgestellt, ich sei in einer richtigen Höhle, und irgendwie... fühlte ich mich so immer "geschützt" :-)

Indoor-Spielplatz

Das ist auch etwas, was ich ab und zu mit Sohnemann und Freunden unternehme. Einfach in einem Indoor-Spielplatz einen halben Tag verbringen. Ich muss aber gestehen, das ist zum heutigen Zeitpunkt für mich alles andere als entspannend. Keine Ahnung wie ihr das seht? Ich renne nur dem Sohnemann hinterher und hoffe dass er heil bleibt. Und ich auch. Wenn ja: erfolgreicher Indoor-Spielplatz-Aufenthalt. Yudihui. Ich denke, wenn das Kind ein Bisschen älter ist, wäre das Ganze auch für eine Mama angenehmer :-)

Andere Kindern einladen

Ich habe das Glück, dass einige meiner besten Freundinnen auch Kleinkindern haben. So ladet man am Besten ein, und dann können die Mamis ab einem gewissen Alter sogar nebenan ein Kaffee trinken, die Kindern wissen immer wie sie miteinander spielen können, wenn sie einmal zusammen sind. Manchmal braucht es einige Anlaufzeit, aber sobald sie soweit sind, kann sie niemand mehr stoppen. Danach hat man einfach das Problem, wenn die einen nach Hause müssen. Hilfe! :-)

Malen

 

Als Kind malte und zeichnete ich auch unglaublich gerne. Vor meiner Mama-Zeit hatte ich auch eine lange künstlerische Zeit...

 

Heute habe ich die Zeit nicht dafür, aber ich kann mit meinem Sohn malen oder zuschauen, wie er schöne Bilder kreiert. Zu diesem Thema komme ich in einem zweiten Blogpost bald wieder zurück!


Das waren einige meiner Indoor-Kleinkind-Tätigkeiten. Hast du noch mehr? Kommentier sie sehr gerne hier unten, ich freue mich auch über Tipps :-)

 

XOXO

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sharon (Montag, 17 September 2018 20:48)

    Höhle düemer au no öppa Baua ☺️ Und wer brucht schu es Fitnessabo wema Kids het �‍♀️��