I love my planet - Yves Rocher Konzentrate

Ich mag aussergewöhnliche, besondere Produkte. Und ich mag es auch, wenn ich weiss, dass wenn ich diese Produkte benutze, ich auch noch was Gutes tue. 

 

Vor einiger Zeit erhielt ich freundlicherweise ein Paket von Yves Rocher, eine Kosmetikmarke, die mir nicht unbekannt war. Ich kenne Yves Rocher seit meiner Kindheit, damals als ich mit Mama noch ganz "altmodisch" im Katalog stöberte. 

 

Unter anderem erhielt ich im Paket Dusch- und Shampoo-Konzentrate. Eigentlich sehr kleine Fläschchen (100ml), die aber scheinbar bis über einen Monat (bei täglicher Anwendung) halten würden. Also so wie die "Grossen". Und das eben, weil sie konzentriert sind (ca. 4/1).

 

Ihr müsst wissen, ich mag viel Duschgel. Ich mag es, wenn es in der Dusche so richtig schäumt und dazu benötige ich meistens ziemlich viel Duschgel. Deshalb war ich ein Birebizzeli skeptisch. Ich hab's aber gewagt und in den Ferien nur diese zwei kleinen Fläschchen mitgenommen für uns drei, mit dem ehrlichen Gedanken: allenfalls hat ja das Hotel sicher noch was oder ich kaufe einfach dort noch was nach.

Gerne zeige ich euch zuerst die zwei Produkten detaillierter.

Glanz-Shampoo Konzentrat

  • 39% weniger Plastik
  • 98% Inhaltsstoffe aus natürlichem Ursprung
  • ohne Silikone
  • ohne Parabene
  • ohne Farbstoffe
  • ohne Konservierungsstoffe
  • reicht für 30 Haarwäschen

Hört sich schon mal super an, nicht? 30 Haarwäschen würde bei mir heissen, so ca. für 2-3 Monaten! Alles mit nur einem 100ml Fläschchen Shampoo!

 

 

Pflanzlicher Wirkstoff: Zitrone

Zitronen-Extrakt ist in der Lage, die Oberfläche der Haare zu glätten. Das Licht wird besser reflektiert und das Haar gewinnt so an Glanz. Unterstützt wird dieser Effekt durch pflanzliche Vitamine, die dank ihrer antioxidativen Wirkung die Leuchtkraft der Haare bewahren.

(Quelle: Yves Rocher)

Duschgel-Konzentrat Granatapfel-Rosa Pfeffer

  • 97% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs
  • ohne Phenoxylethanole
  • ohne Parabene
  • ohne Konservierungsstoffe
  • reicht für 40 mal duschen

Das würde heissen, 40 Tagen lang, also länger als einen Monat duschen, nur mit dem winzigen Fläschchen (wenn man es alleine benutzt, natürlich) :-)

 

 

Granatapfel & Rosa Pfeffer

Der Granatapfel ist eine seit alters her bekannte Frucht, die hinter ihrer Schale in warmem Rot ein energiespendendes Geheimnis verbirgt: kostbare Kerne eingebettet in saftiges Fruchtfleisch mit einem belebenden Aroma. Yves Rocher hat Granatapfel mit rosa Pfeffer kombiniert - eine anregende, neue Mischung

(Quelle: Yves Rocher)

Und Vali, was sagst du jetzt dazu?

 

Shampoo wie auch Dusch duften sehr lecker, ääh gut! Nicht künstlich, sondern wirklich frisch und fruchtig!

 

Unglaublich aber wahr, so wenig Dusch wie hier unten im Bild gezeigt, reicht für eine Dusche! Ich hab keine Ahnung wie das funktionieren soll, aber das pinkige Gel vermehrt sich beim einmassieren unter dem Wasser. Ich habe fast nicht meinen Augen geglaubt. Beim Shampoo sieht es sehr ähnlich aus. Da ich langes Haar habe, benutze ich dabei aber ein Mü mehr. Sagen wir mal, (fast) zwei mal drücken anstatt nur einmal.

 

 

Der Verschluss ist ganz besonders. Es ist ein Ventilverschluss, das heisst man kann einfach einmal an der Flasche sanft drücken und es kommt die perfekte Menge raus, die man benötigt. Diese kleine haselnussgrosse Menge reicht genau für einen Duschgang aus.

 

 

Die Haut fühlt sich danach gut an, trocknet nicht aus und duftet lange frisch und fruchtig.

Was noch wichtig und schön ist zu wissen, pro gekauftes Konzentrat lässt Yves Rocher einen Baum pflanzen. Mehr Infos über dies Umweltstiftung "Fondation Yves Rocher" findest du HIER.

1 gekauftes Produkt = 1 gepflanzter Baum

 

Einfach eine tolle Sache, die sich da Yves Rocher gedacht hat. Nicht nur unterwegs (Sport) oder in den Ferien sind die Produkte ideal, auch zu Hause spart man damit so viel, u.a. auch Platz! Und die Natur sagt auch DANKE!

 

Hast du die Konzentrate auch schon ausprobiert? Bist du immer noch skeptisch, dass eine so winzige Grösse für einen Duschgang (oder eine Shampoo-Anwendung) reichen könnte?


XOXO
Vali

P.S.: Diese Konzentrate hatte ich schon bei der lieben Flyinghousewives gesehen, trotzdem bis vor Kurzem nie ausprobiert. Ich habe euch ihr Beitrag dazu herausgesucht und verlinkt.

Diese Produkte wurden mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dankeschön Yves Rocher!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Moni (Dienstag, 02 Oktober 2018 11:34)

    Hey Vali
    Vo dene Konzentrat ha ni no nie öppis ghört, tönt aber mega guet. I be au ehner skeptisch, wenn mer nor wenig sett bruuche. Ha jetzt aber grad Produkt vo O'right döffe testet ond det bruuchts au nor ganz wenig i de Awändig ond esch super.
    En liebe Gruess, Moni
    www.unterwegsmitmir.com