Pimp your water - Mehr Wasser trinken dank dem Microdrink waterdrop™

Hoi Pfupfis

 

Als ich euch meine waterdrop™ Flasche und Würfelchen auf Instagram gezeigt habe, war das Interesse so gross, dass ich richtig Gas geben musste mit meiner Testaktion. Mein Körper hat sich dafür bedankt. 

 

Wir kennen es ja, man wünscht sich aufgepimptes Wasser, schnitzt zu Hause Zitronen, Minze, Gurken, Ingwer und Co., und bereitet so eine vitaminreiche Wasserflasche vor.

 

Was ist aber, wenn man das auch unterwegs möchte und keine Früchte, keine Gemüse, kein Schneidbrett geschweige denn ein Messer dabei hat oder auch einfach keine Zeit und Lust hat vor dem Arbeitgeber / im Bus / beim Einkaufen / etc. eine Schnitz-Party anzufangen?

 

 

waterdrop™ macht es möglich, Wasser u.a. auch unterwegs OHNE ZUCKER und total einfach und schnell aufzupimpen. 

Mit den waterdrop™ wurde der erste Microdrink entwickelt, das heisst einen Korb voller vitaminreiche Früchte und Pflanzen in Miniatur. Eine Vitaminbombe to go!

 

Die kleine Würfelchen mit den besten Inhaltsstoffen kann man ganz bequem überall mitnehmen und damit ein frisches, gesundes Getränk mit Wasser zubereiten.

 

Die waterdrops entstehen durch Granulation feinster Pflanzen- und Fruchtextrakte, die schonend gepresst werden. 

Zudem sind die kleinen waterdrops ganz ohne Zucker und Konservierungsstoffe.

 

Wir verwenden Sucralose, um unseren waterdrops einen angenehmen und leicht süßen Geschmack zu verleihen. Sucralose hat den Vorteil, dass sie kaum Kalorien und keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hat. Außerdem ist sie figur- und zahnfreundlich. Richtig überzeugt hat uns aber die Anwendbarkeit für Diabetiker. (Quelle: waterdrop™)

 

Die Anwendung ist total simpel. Wähle ein waterdrop mach Lust und Laune und füge es in einem Glas stilles oder prickelndes Trinkwasser (mind. 400ml) ein. Du entscheidest die Intensivität des Geschmackes, indem du noch ein Würfelchen hinzufügst oder eben nicht. Ich persönlich mag für ein Glas ein waterdrop und für eine Flasche 2-3.

 

Versuche auch mal zwischen stilles und prickelndes Wasser zu switchen. Ja, ich finde das macht einen Unterschied!

 

Also, rein damit und Sprudelparty geniessen :)

Die waterdrop™ gibt es in 6 verschiedene Variationen:

  • FOCUS
    Limette, Baobab, Acerola
    Vitamine B1/B5/C
  • BOOST
    Johannisbeere, Holunderblüte, Açai
    Vitamine B6/B12/C
  • DEFENCE
    Cranberry, Hagebutte, Moringa
    Vitamine B2/B7/C
  • RELAX
    Hibiskus, Aronia, Acerola
    Vitamine B1/B7/C
  • YOUTH
    Pfirsich, Ingwer, Ginseng, Löwenzahn
    Vitamine B3/B7/C
  • GLOW
    Mango, Kaktusfeige, Artischocke
    Vitamine B1/E/C

waterdrop™ bietet u.a. auch wunderschöne stylische Glas-Trinkflaschen an, ihr habt sicher gesehen, wie ich mich darüber gefreut habe (Instagram Story)! Die Flasche ist mit einer schützenden und isolierender Neopren-Hülle gekommen, auch diese mit dem tollen aktuellen herbstlichen Muster der Glas-Trinkflasche.

Die waterdrop™ Boxen à 12 Würfelchen kosten je Euro 6.99. 

 

Auf www.waterdrop.com findet man aber auch ein Probierpaket à Euro 14.90 mit je 4 Würfelchen pro Box/Geschmack. Dieses Paket empfehle ich jedem, der die waterdrops noch nicht kennt. Denn vielleicht magst du 1, 2, 3 Geschmäcker lieber als andere... Ich persönlich habe auch meine Lieblinge entdeckt! Also empfehle ich: zuerst testen, dann entscheiden.

 

Falls du aber die Flasche auch so toll findest, gibt es u.a. die Möglichkeit ein 4er Boxen-Set mit Flasche für (aktuelles Angebot) Euro 37.90 oder ein 6er Boxen-Set mit Flasche für (aktuelles Angebot) Euro 47.90 zu bestellen.

Ich war schon immer eine faule Trinkerin. Ich trinke eher nur wenn ich wirklich Durst habe und greife auch vielmals zu Ungesundem. Auch eine Erinnerungs-App hatte leider nicht den gewünschten Erfolg.

 

Es ist aber auch kein Geheimnis mehr, dass ich seit einigen Monaten mehr darauf achte, zumindest trinke ich nicht mehr täglich Energy Drinks u.ä., greife eher zu Fruchtsäfte und stilles Wasser.

 

Die waterdrops helfen mir beim Wassertrinken sehr, nicht nur, weil einige Geschmacksrichtungen richtig lecker sind, sondern auch, weil es einfach Spass macht, Wasser so schnell und einfach aufpimpen zu können.

 

Wer auf das Durstgefühl wartet bis er etwas trinkt, hat oft bereits ein Flüssigkeitsdefizit. Der Mensch kann rund einen Monat ohne Nahrung überleben, aber höchstens fünf bis sieben Tage, ohne zu trinken. (...) Durst entsteht, wenn der Körper mehr als 0,5 Prozent seines Gewichts in Form von Wasser verloren hat. (Quelle: www.gesundheit.de)

 

 

Ich habe mittlerweile mehrere Lieblinge. Müsste ich mich aber für eine Geschmacksrichtung entscheiden, würde ich mich zum jetzigen Zeitpunkt sehr wahrscheinlich für YOUTH entscheiden, denn ich stehe aktuell total auf Ingwer. 

 

Und du? Welche Geschmacksrichtung würde dich am Meisten interessieren? Kennst du diese Microdrinks bereits? Trinkst du sonst genug am Tag? 

 

XOXO

Vali

Diese Produkte wurden mir freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank waterdrop™.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Mabelle (Mittwoch, 24 Oktober 2018 17:40)

    Oh auf diesen Blogpost hab ich gewartet. Ich überlege derzeit auch ob ich's Mal testen soll da ich MEGA schlecht im Wasser trinken bin�

  • #2

    Jenny (Donnerstag, 25 Oktober 2018 10:44)

    Ich find die Idee richtig toll und auch die Flaschen total schön. Aber wirklich viel gesünder ist Sucralose soweit ich weiss trotzdem auch nicht. Sehr schade...
    Ich benutze zurzeit die Nuapua Kapseln wenn ich Lust auf Wasser mit Geschmack habe.

  • #3

    Helene (Dienstag, 30 Oktober 2018 12:56)

    Hallo Vali
    Wo ech die Waterdrops bi der gseh ha, hann ech gwösst, ech moss si ha. ����‍♀️ Zom Pris esch denn aber no €9.90 dezue cho, esch okey. Aber jetzt grad esch s‘Päckli acho, nomol CHF 20.60 Zollgebühren. � Ha nor welle bscheid gäh... ✌�☺️
    Liebi Grüess

  • #4

    ChouChou by Vali's World (Dienstag, 30 Oktober 2018 13:10)

    Liebe HELENE, kannst du mir kurz eine Nachricht schicken über Contact? So dass ich es abklären kann und dir Feedback geben kann? Es tut mir leid, musstest du so viel ausgeben. Ich würde dich gerne kontaktieren wenn du magst :-) LG, Vali