Die Kraft der Natur hilft auch bei trockener Haut - Vorstellung und Review Biokosma Bio-Wildrose und Bio-Holunderblüte

Die gezeigten Produkte wurden mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

Hallo Pfupfis

 

Ich mag es, wenn so was passiert. 

 

Vor nicht langer Zeit wurde ich von BIOKOSMA kontaktiert und gefragt, ob ich ihre neue Body Care Linie für trockene Haut testen möchte. Den Brand kannte ich vom "hören sagen", aber viel mehr konnte ich mir dahinter nicht wirklich vorstellen. 

 

Und dann habe ich selbstverständlich recherchiert... Biokosma wirbt nämlich mit Naturkosmetik aus der Schweiz, was sich ja mega toll anhört. Aber da läuten immer meine Alarmglocken und so landete ich unter anderem selbstverständlich auch auf Codecheck. Nicht, dass ich das immer tue, aber wenn man mit diesem wichtigem Begriff wirbt, dann muss ich es (aus Erfahrung) ganz genau wissen. 

 

Und da war es. Die Info, die ich suchte. Codecheck loves Biokosma. So was sieht man nicht jeden Tag... da verstand ich, was für ein Glück ich gehabt hatte. Das Glück eine für mich neue und reine Naturkosmetik-Marke kennenlernen zu dürfen. Für mich ist das jedes Mal wie ein "Jackpot" zu knacken ;-)

 

Biokosma bietet natürlich schöne Pflege für jeden Hauttyp und jedes Bedürfnis. Ob empfindliche, unreine, trockene oder Mischhaut, Biokosma hat das passende für dich. Auch etwas extra für die Männer da draussen, haben sie. Die Haare kommen übrigens auch nicht zu kurz. Schau aber selbst HIER.

BIOKOSMA, Pionier der Schweizer Naturkosmetik, steht für zeitgemässe Pflegeprodukte mit ausgewählten pflanzlichen Inhaltsstoffen.

 

(...) Unser Bestreben ist es, moderne Naturkosmetik anzubieten, welche die Technologie-Fortschritte integriert und dabei auch die Umwelt respektiert.

Für BIOKOSMA Produkte werden ausgesuchte Rohstoffe von hoher Qualität verwendet, sie werden in der Schweiz entwickelt und hergestellt, dadurch werden lange Transportwege vermieden. Ausserdem werden vorzugsweise Schweizer Bio-Pflanzenextrakte verwendet, womit die Schweizer Landwirtschaft unterstützt wird.

Seit jeher ist es für uns selbstverständlich, dass die BIOKOSMA Produkte frei von Tierversuchen entwickelt werden.

Neuentwickelte Produkte sind NATRUE zertifiziert.

Dieses Qualitätssiegel garantiert authentische Naturkosmetik.

Der Nachhaltigkeit von Ressourcen wird ebenso Rechnung getragen.

Alle unsere Verpackungen sind recycelbar.

(Quelle: Biokosma.ch)

#natürlich #vegan #bio #tierversuchsfrei

Ich habe noch was Spannendes auf ihrer Homepage entdeckt, dem ich unbedingt Platz schaffen will. Und zwar folgendes Statement von Biokosma:

 

Nach umfangreichen Befragungen von AnwenderInnen wurde 2007 der Markenauftritt komplett überarbeitet. Seit 2010 sind neu entwickelte Produkte zertifizierte Naturkosmetik (mit NATRUE-Zertifizierung) und ausgesuchte Rohstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, vorzugsweise aus der Schweiz.

 


Zum Testen habe ich die neuen Produkten mit u.a. Bio-Wildrose erhalten. Ideal für trockene Haut.

 

Mein persönliches Haut-Trockenheits-Zustand, vor allem in dieser Jahreszeit, würde ich einschätzen als... Sahara-Wüste. You know!

Ein Shower Gel, eine verwöhnende Körperlotion und ein verwöhnendes Körperöl. Alle drei Produkten selbstverständlich mit dem NATRUE Qualitätssiegel versehen. Die Produkte sind zudem 100% vegan und tierversuchsfrei. 

 

Bio-Wildrose 

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Rose und einer Wildrose? Als "Wildrosen" gelten alle Rosen, die sich ohne Menscheneinfluss entwickelt haben. Das Wildrosenöl und der -Extrakt spenden intensiv Feuchtigkeit. Sie unterstützen die Zellerneuerung der Haut und stärken das Bindegewebe. Die Haut wird gepflegt, ist geschmeidig und zart und die enthaltenen Vitaminen verbessern die Hautregeneration.

 

Bio-Holunderblüte

Aber wie sieht es aus mit dem Partner der Wildrose in diesen Produkten? Ich meine der Holunder, ja! Ein Alleskönner: der Holunderblüten-Extrakt enthält ätherische Öle, Vitamin C und Mineralsalze, die die Haut und die Haare beruhige, kräftigen und tonisieren. Zudem wird die Hautalterung dank den enthaltenen Antioxidantien vorgebeugt. Die Haut wird vor Zellschädigung geschützt.

VERWÖHNENDES DUSCHGEL BIO-WILDROSE - BIO-HOLUNDERBLÜTEN

 

Das verwöhnende Shower Gel mit BIO-Wildrosen und BIO-Holunderblütenextrakt aus der Schweiz.

 

Milde Kokos-Tenside und pflanzliches Sojabohnenöl reinigen die Haut gründlich und sanft.

BIO-Aloe Vera Extrakt und weisser Traubensaft spenden der Haut Feuchtigkeit.

Weitere natürliche Inhaltsstoffe, wie Tocopherol, schonen die Haut und sorgen für ein angenehmes Hautgefühl nach dem Duschen.

 

Wie man es anwendet muss ich -denk ich mal- nicht erklären. Es schäumt genau richtig und verbreitet einen zarten blumigen Duft im Bad. Die Haut fühlt sich nach dem Duschen gut, ist weich und fühlbar mit Feuchtigkeit versorgt, es spannt nichts. Ich mag es sehr!

VERWÖHNENDE KÖRPERLOTION BIO-WILDROSE - BIO-HOLUNDERBLÜTE

 

Verwöhnende Körperlotion mit BIO-Wildrosenextrakt und BIO-Holunderblütenextrakt aus der Schweiz für trockene Haut.

 

Das enthaltene BIO-Wildrosenöl und Wildrosen-Extrakt spendet intensiv Feuchtigkeit und unterstützt die Festigkeit des Bindegewebes. Der BIO-Holunderblütenextrakt sorgt für einen erfrischenden tonisierenden Effekt, er beruhigt die Haut und unterstützt die Zellerneuerung. Hochwertiges kaltgepresstes Mandelöl und Aprikosenkernöl pflegen die Haut geschmeidig weich und beugen der Hautalterung vor. Die leichte Textur zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl.

 

Meine Lieblings-Anwendungsart? Ein Gutsch Körperöl mit dieser Lotion mixen und so meine Haut eincremen. Herrlich!

VERWÖHNENDES KÖRPERÖL

 

Das verwöhnende Körperöl mit BIO-Wildrose aus der Schweiz pflegt die Haut intensiv.

 

Hochwertige pflanzliche Öle, wie Traubenkernöl, Maisöl, Hagebuttenkernöl und Mandelöl pflegen die Haut spürbar geschmeidig und samtweich. Das Körperöl ist mit seiner angenehm leichten Textur ein ideales Pflegeprodukt für trockene Haut.

 

Das besondere an diesem Öl ist es, dass man es am besten auf der nassen Haut auftragen soll. Ich tupfe dann meine Haut nur noch trocken. Das Öl zieht sehr schnell ein. Wie oben erwähnt habe ich aber meine Lieblings-Anwendungsart gefunden, ich mische einfach ein Bisschen dieses Öls mit der Lotion und creme so meine Haut nach dem Duschen ein.

 

Auch für eine Massage ist dieses Öl übrigens gut geeignet.

Falls du jetzt denkst, ohhhh die Linie würde ich auch gerne mal ausprobieren: du kannst sie ab heute auf dem Biokosma Instagram-Kanal mit etwas Glück gewinnen! 

 

Und kennst du diese Marke bereits? Hast du schon mal was benutzt?

 

XOXO

Vali

 

P.S. Meine liebe Cinzia hat übrigens auch schon mal über Biokosma Produkte berichtet. Siehe HIER. Und auch auf Blogunterwegsmitmir findest du eine Review zu dieser Linie.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Sharon (Sonntag, 08 Dezember 2019 12:11)

    Toll vorgestellt! Ich mag solche Lotions sehr! Und dass du sie mit dem Öl vermischt, finde ich super!! Das muss ich auch mal ausprobieren!

  • #2

    Cinzia (Sonntag, 08 Dezember 2019 16:48)

    Lange her, dass ich diese Produkte getestet habe. Da hast Du mich wieder richtig aufmerksam darauf gemacht.

    Danke liebe Vali!

    LG - Cinzia
    Www.flyinghousewives.com

  • #3

    Sarah (Sonntag, 08 Dezember 2019 17:19)

    Hört sich toll an. Habe noch nie etwas von dieser Marke getestet aber du hast mich „gwunderig“ gemacht :-) Danke für den Bericht. LG Sarah

  • #4

    Sandra (Dienstag, 10 Dezember 2019 09:49)

    Vielen Dank fürs Vorstellen! Von Biokosma kannte ich bislang nur wenig (Shampoo und Duschprodukt), diese Reihe kannte ich gar noch nicht. Biokosma möchte ich in Zukunft auch mehr in meine Routine einbauen :)

    LG Sandra

  • #5

    Mary (Mittwoch, 01 Januar 2020 19:19)

    Ach noch mehr von Naturprodukten bitte��