Artikel mit dem Tag "parenthood"



20. August 2019
Ich habe immer gerne gemalt, ausgemalt und gezeichnet. Das war eine meiner grössten Leidenschaften, schon als kleines Kind. Ich mochte es einfach, mich kreativ auszutoben. Heute habe ich leider weniger Zeit für diese Beschäftigung. Aber mein Sohn hat scheinbar diese Leidenschaft von mir geerbt. Sohnemann könnte Stunden mit Malen und Zeichnen verbringen... und in letzter Zeit stört es ihm sogar, wenn er etwas nicht perfekt ausmalen kann bzw. "ausserhalb der Linie" landet. Ein kleiner...
17. Juli 2019
In diesem Bericht könnten sich einige Rechtschreibefehler u.ä. verstecken. Aber nur so etwa 467 Stk. oder so. Nicht der Rede wert. Wenn du hier gelandet bist, bist du sehr wahrscheinlich eine Mutter, die ziemlich müde ist und nicht mehr weiter weiss. Erstens Mal, will ich, dass du das hörst: DU BIST TOLL! DU BIST STÄRKER, ALS DU DENKST! ES GEHT VORBEI! ES WIRD BESSER! ICH UMARME DICH GANZ FEST!
25. Juni 2019
Hallo Pfupfis Ich wurde vor einigen Wochen zu meiner allerersten Babyshower eingeladen. Ok, wenn ich ganz genau bin, die erste war meine eigene, aber da musste ich mich ja nicht einladen :-) Ich gebe es zu, ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich finde nämlich Babyshower Parties so eine schöne Sache, die sicherlich für immer in Erinnerung einer Bald-Mama bleibt.
30. Januar 2019
Kinder brauchen Vitamine, nicht nur um das Immunsystem zu stärken, sondern auch, weil sie sich in der grössten Wachstumsphase ihres Lebens befinden und sie schön gefordert werden. Eine gesunde Ernährung ist selbstverständlich besonders wichtig, manchmal reicht das aber nicht, denn Kinder wollen sich auch nicht immer nur von gesundem Essen ernähren, ooooder? ;-)
15. Januar 2019
Hallo Pfupfis Vor einigen Tagen habe ich euch auf Instagram das erste Mal in meiner - nennen wie sie mal so - ziemlich-bedürfnisorientierte-Erziehung mitgenommen. Das erste Mal - nur ein Stückchen - weil ich schon mehrmals über einem bestimmten Thema direkt gefragt wurde. Bis anhin habe ich nicht darüber geschrieben oder erzählt. Für mich stimmt es so und - ausser jemand fragt mich - will ich niemandem meine Gedanken anzwingen (sagt man das so?). Ich mach’s einfach wie es für mich...