Moms can be chic #4 - 6 neue Outfits inkl. Lieblingsstücke, die ich sofort wieder kaufen würde

Hallo ihr Lieben 

 

Runde 4 meiner Outfits-Blogposts. Meine älteren Posts dazu findet ihr HIERHIER und HIER, damit du auch verstehst, warum ich das hier sammle ;-)

 

Welche Teile sind aus meinen aktuelleren Outfits meine absolut Lieblingsstücke? 

mehr lesen 2 Kommentare

Moms can be chic #3 - 5 neue Outfits inkl. Lieblingsstücke, die ich sofort wieder kaufen würde

Hallo ihr Lieben 

 

Wir sind schon bei der dritten Runde meiner Outfits-Blogposts. Meine älteren Posts dazu findet ihr HIER und HIER

 

Welche Teile sind aus meinen aktuelleren Outfits meine absolut Lieblingsstücke? Welche Stücke "sparks Joy", wie Marie Kondo sagen würde? :-)

 

- Was sind eigentlich Lieblingsstücke? Was heisst "sparking Joy"? Lese hier mehr dazu. -

mehr lesen 0 Kommentare

Moms can be chic #2 - 6 neue Outfits inkl. Lieblingsstücke, die ich sofort wieder kaufen würde

Hallo ihr Lieben 

 

Mein erster Post zu diesem Thema findet ihr HIER.

 

Heute geht es weiter mit aktuelleren Outfits, die ich in letzter Zeit getragen habe. Aber noch interessanter: welche sind davon meine absolut Lieblingsstücke? Welche Stücke "sparks Joy", wie Marie Kondo sagen würde?

 

- Was sind eigentlich Lieblingsstücke? Was heisst "sparking Joy"? Lese hier mehr dazu. -

mehr lesen 1 Kommentare

Moms can be chic - 5 aktuelle Lieblings-Outfits inkl. Lieblingsstücke, die ich sofort wieder kaufen würde

Ihr hört es immer wieder von mir, ich weiss: Keine Zeit, keine Zeit, keine Zeit. Und auch morgens vor dem Kleiderschrank denke ich "keine Zeit" und ziehe meistens eine Jeans und irgend ein Oberteil an. Einfach so, dass ich nicht nackig rumlaufen muss. Denn schon hängt mein Sohn am Bein wie ein Äffchen und will irgendwas. Mama Mama Mama!

 

Ab und zu, wenn ich zum Beispiel zur Arbeit oder sonst weg gehe, dann nehme ich mir aber die Zeit, mir mehr Gedanken über meine Outfits zu machen. Und dann freue ich mich riesig, wenn ich mal eben nicht einfach das erstbeste angezogen habe, was ich im Schrank gefunden habe. Meistens mache ich es so, dass wenn mein Sohn schlafen geht, ich mich ein Outfit für den ersten Tag hinlege. So komme ich morgens auf keinen Fall im Stress. Und ehrlich gesagt, manchmal würde so wenig so viel ausmachen! Ein Layering-Effekt, ein Schmuckstück, oder einfach eine Weste drüber... und schon sieht ein langweiliges Outfit plötzlich chic aus!

 

Tja, wenn ich dann eben mal was anhabe, was nach etwas aussieht, dann poste ich es auch gerne auf Instagram, mein Tagebuch. Da mich nicht die ganze Welt dort folgt (du darfst aber, ich würde mich sehr freuen... Ich heisse dort "valichouchou"), zeige ich meine aktuellen Lieblings-Outfits heute auch hier. Übrigens sind bei jedem dieser Outfits jeweils mindestens ein Lieblingsstück dabei! Diese erwähne ich noch besonders, denn genau diese würde ich immer wieder nachkaufen!

 

...und wer Magic Cleaning (Kon Mari Methode) gelesen hat, sollte wissen, dass ich eigentlich also nur noch diese Stücke im Kleiderschrank behalten sollte ;-)

 

mehr lesen 3 Kommentare

Summertime! Der Lascana Beachwear Trendguide 2017

mehr lesen 0 Kommentare

Trend: Pom Pom Sandalen - Sommerlicher Hingucker oder übertriebene Farbexplosion?

Hallo ihr Lieben

 

Bereits ende letzten Sommer haben wir diese extrem farbigen, knalligen "Hallo-ich-bin-da"-Sandalen schnuppern können. Und wisst ihr was? Sie sind immer noch im Trend, sogar noch stärker! Denn man findet sie langsam doch überall. Und es gibt mittlerweile sogar bezahlbare, wow! 

 

Klar, man könnte sie auch selber basteln, ist ja nicht eine Zauberei, ein Paar Bommeln in den Lieblingsfarben im Bastelladen kaufen und die alten Römersandalen zu Hause damit aufpimpen. Aber nicht alle haben die Zeit sich hinzusetzen und an den alten Sandalen rumzubasteln. Klick im Warenkorb geht viel schneller, nicht wahr? ;-) Falls du doch Zeit hast, dann mach das, so hast du deine ganz persönlichen Pom Pom Sandalen, die niemand anders hat! Eine Besonderheit!

 

Ich habe ein Paar solche Teile im Netz ausgesucht und eine Collage kreiert. 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Styling-Trick, der dein einfaches Outfit sofort spannender aussehen lässt

mehr lesen 0 Kommentare

Always New. Always Ipanema.

mehr lesen 0 Kommentare

Aìbì - Foulard oder Tragehilfe? Warum nicht beides?

Das Baby/Kind hat wieder mal "die Phase". Er will nur noch getragen werden, ansonsten geht die Sirene los. Du solltest aber noch dies und jenes erledigen, einkaufen gehen, den Haushalt schmeißen, kochen, etc. Mit einem 10-15-20kg Gewicht in einem Arm. Hast aber keine Lust und Zeit dir einen 20-Meter-langen Tuch umzubinden. Und so ein Tuch dann noch immer mitschleppen für den Fall der Fälle, ist auch nicht ohne. Das Baby/Kind hat aber sowieso auch keine Lust eng gebunden zu werden. Er will einfach bei Mama sein. In den Armen. Aber trotzdem alles genau beobachten können.

mehr lesen 0 Kommentare

Color of the year 2017 - Greenery

Hallo ihr Lieben

 

Vielleicht habt ihr schon was gehört - der Nachfolger von Serenity und Rose Quartz ist Greenery. Pantone hat entschieden, dass das die Farbe des 2017 ist. Diese Farbe symbolisiert Frische, Vitalität und Neubeginn.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Christmas Fashion Inspiration - diese Farben ziehen mich magisch an

Hallo ihr Lieben

 

Jetzt kommt wieder diese Zeit, wo ich einfach Lust habe in einem Weihnachtsbaum zu mutieren.

 

Spass... aber das könnte man meinen, wenn man meine Verläufe in den Online-Shops anschaut: Ich suche immer nach den beiden Farben: dunkelgrün (Petrol bis tannengrün) und dunkelrot (bordeaux bis kirschrot). Hab erst später gemerkt, dass es wirklich so aussieht, als würde ich mich an Weihnachtsbäume inspirieren und fand es lustig. Also warum nicht was darüber schreiben ;-)

mehr lesen 2 Kommentare

Feeling like a princess - Dress by Stylewe

Hallo ihr Lieben

 

Alles fit wie Pommes-Frites? Hoff ich doch!

 

Ende letzter Woche sind wir aus einer Kreuzfahrt (Costa Diadema) zurück. Ich habe schon hier erwähnt, dass eine weitere Kreuzfahrt bei uns auf der To Do Liste stand und unseren Wunsch haben wir uns jetzt erfüllt :-) Diesmal wurde es aber schlussendlich doch keine MSC sondern eine Costa.

 

Kurz vor dem Urlaub wurde ich von StyleWe angeschrieben, ob ich mir einen Teil aussuchen will, damit ich den Shop kennenlernen/testen kann. Ich habe mich gefreut, aber ehrlich gesagt hatte ich Vorurteile *oopsi*. Bin immer vorsichtig mit ausländischen Shops, vor allem wenn ich auf englisch angeschrieben werde. Oder in sehr schlechtem Deutsch ;-)

 

mehr lesen 3 Kommentare

Business Outfit Idea - Fall Edition

Hallo ihr Lieben

 

Es ist definitiv soweit - der Herbst ist da. Oder ist es schon Winter? Brrrr... Fast von einem Tag auf dem anderen wurde es kühler.

 

Ich bin eigentlich ein Sommermensch, aber trotzdem liebe ich viele Sachen am Herbst. Die bunte Blätter überall, die warmen Farben, die Marroni (oder auch nur der Duft davon), die kuschligen Stunden zu Hause und dann... die Mode! Vor allem wenn ich arbeiten gehe - denn wenn ich zu Hause bin, mag ich's gemütlich und einfach.

 

Für die Arbeit muss es dann doch schicker sein, trotzdem will ich nicht frieren. Da gibt's ja diese sogenannten Layering Looks, oder auf Deutsch Zwiebellooks, die ich eigentlich ganz gerne trage. Zurzeit haben meine Business-Outfits fast immer den gleichen Aufbau. Fangen wir von unten an:

 

1. Ich trage immer Socken (neee, Vali, das hätte ich nicht gedacht!) und dann entweder schöne elegante Stiefeletten/Stiefeln ODER meine geliebten Converse. Ja i love Chucks :-)

 

2. Ich trage immer Jeans zur Arbeit. Es dürfen aber keine zerrissenen sein (hab zwar kein Verbot, aber trotzdem will ich "aständig" zur Arbeit ;-)). Meistens sind es blue jeans oder eben grau/schwarze.

 

3. Ich trage immer immer immer ein "Unterlibli" unter Blusen oder Pullis. Das ist im Herbst und Winter für mich das A und O, damit ich mich wohl fühle und gesund bleibe.

 

4. Eine Bluse oder ein Pulli... oder eine Bluse MIT Pulli :-) (da darf natürlich der Kragen der Bluse hervorschauen, so ganz brav).

 

5. Was für mich dann ganz wichtig ist, ist ein Blazer! Es darf ganz einfach sein, aber ruhig auch ab und zu mal eben nicht 0815. Ich liebe bunte Farben bei Blazer, auch im Herbst (siehe auch Instagram vali333), oder mit Muster (kariert, gepunktet, zickzack,....), beispielsweise so wie dieser Longblazer hier unten; in dem hab ich mich nämlich verliebt. Elegant und doch extravagant, nicht? Hab ihn hier gefunden. Die Blazer dürfen bei mir auffallen, da setze ich gerne Statements damit. Ich liiiiebe sie einfach und besitze zurzeit 17 Stück davon! Siebzehn!!! Sind das nicht viele? Und das sieht nicht so aus, als würde sich diese Zahl reduzieren. Ja, ich denke, das ist meine neugewonnene Sucht ;-)

 

6. Wenn ich ein Pulli oder Bluse mit Ausschnitt trage, dann kommt immer ein Tuch drauf. Wenn aber ein Pulli oder eine Bluse hochgeschlossen ist, dann liebe ich diese mit Ketten zu stylen - entweder lang und filigran oder klein (kurz) und oho! 

mehr lesen 1 Kommentare

Hoch, höher, Overknees!

In letzter Zeit habe ich mehrere Frauen getroffen/gehört/gelesen, die auf der Suche nach schöne Overknees sind. Also, ich wäre auch nicht dagegen ;-) Hab zwar ein Paar schwarze flache zu Hause, aber die sehen auch nicht mehr so "neu" aus.

 

Da ich vor Kurzem News von Ochsner Shoes erhalten habe, und da es da genau um dieses Thema ging, zeige ich euch gerne spontan drei Modelle davon. Denn sie sind genau so, wie ich sie mag: flach oder mit bequemen Absatz. Schwarz und grau. Camel und Burgundy wären auch noch schön und auf meiner Wishlist. Für mich müssen Overknee bequem sein, denn ich trage sie am Tag mit Jeans oder Leggings, am Abend (also, ich meine, wenn ich mal ausgehe, hehe) mit einem Kleid. Sie pimpen einfach jedes Outfit auf! 

mehr lesen 0 Kommentare

YPNOSIA - hypnotisierende Mode

Ja, ich wurde auch hypnotisiert. Vor kurzem landeten in meinem Postfach News über die Herbst-/Winterkollektion vom Label YPNOSIA, den ich nicht kannte. Wenn man nicht in Zürich lebt, verpasst man wohl so einiges, hehe...

 

Okragrün, Pazifikblau, Purpurviolett, Mohnblumenrot, Blauschwarz, Mondsilber und unzählige andere ungewöhnliche Farbnuancen in hypnotischen Farb- und Musterkombinationen verleihen der Herbst-/Winterkollektion von Ypnosia einen geheimnisvollen Zauber. Die Kollektion inspiriert sich am französischen New Look der 50er Jahre, den sie aktuell interpretiert. Die raffiniert geschnittenen Etuikleider mit Dreiviertel- Ärmeln und die weitgeschnittenen Röcke richten sich an die selbstbewusste Frau, die ihre feminine Silhouette mit einem auffallenden, eleganten und sehr exklusiven Kleidungsstück betonen möchte.

 

Mal was Anderes! Wenn man etwas von Ypnosia hat, dann ist man nicht 0815, würde ich mal sagen. Das 50er Style hat mich wirklich gepackt, oder eben hypnotisiert. Ich finde den femininen Touch so toll! 

 

Was ist aber so anders und besonders an diesem Label? Tja! Die Kundin hat die Möglichkeit, ihr Lieblingsmodell aus einer exklusiven Auswahl von balinesischen Ikat- und Songketttüchern nach Mass schneidern zu lassen und zusammen mit der Designerin die individuell abgestimmten Futterstoffe und Applikationen auswählen. 

 

Also kein H&M, Zara und Co.! Du darfst entscheiden! Du darfst die "Designerin" deiner Stücke sein. Ist das nicht cool?

 

mehr lesen 0 Kommentare

I love you to the stars and back!

Hallo ihr Lieben

 

Fit und munter? Alles paletti? Hoff ich doch sehr!

 

Seit ich Mama bin, sind viele Themen zweitrangig geworden (oder auch noch weiter unten in der Rangliste gesunken). Monatelang habe ich mich immer wieder gleich angezogen, bzw. habe ich immer die gleichen 2-3 Shirts/Tops und die gleichen 2 Jeans angezogen. Hauptsache bequem. Hauptsache "gäbig". Hauptsache ich laufe hier nicht nackt rum. Und auch nicht den ganzen Tag im Pyjama.

 

Langsam kommt aber jetzt wieder die Lust, mich doch ein Bisschen chic-er anzuziehen. Fertig mit langweilig. Dank der Arbeit konnte ich auch wieder ein Paar pausierte Kleidungsstücke aus meinem Kleiderschrank herausholen. Ich wusste gar nicht mehr, dass es ja noch Blazer gibt, oder Schmuck. Oder Kleider. iiih! Zu Hause und für den Alltag ziehe ich mich immer noch gerne praktisch und simpel an, bin aber doch froh wenn ich mit weniger Mühe doch noch wie eine coole Mama aussehe.

 

Ich durfte mich vor Kurzem bei Ronja was aussuchen, vielen Dank dafür! Ich kannte den Online-Shop schon seit meiner Teenager-Zeit, hab sie aber erst jetzt "neu entdeckt". Stylische Mode muss nicht immer teuer sein. Da findet man für jeden Alter etwas, unter anderem ganz viele tolle Basics, und das alles Mama-Budget-freundlich!

 

Natürlich wurde es was Bequemes, etwas Mami-Taugliches. Aber doch mit dem besonderen Star-Faktor. Stichwort Star. Ich liebe Sterne! Überall könnte ich Sterne haben/sehen/bewundern. Und genau aus diesem Grund habe ich mich für diesen lockeren Top mit Fledermausärmel entschieden. 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Ab in den Urlaub - kreiere einen Sommerlook rund um deine neue Tunika!

Wer mich regelmässig „liest“, weiss dass ich die Sendung Shopping Queen mit Guido Maria Kretschmer liebe. Das ist auch eine der sehr wenigen Sendungen, die ich immer aufnehme.

 

Am liebsten würde ich einmal selber als Kandidatin mitmachen, aber da ich in der schönen Schweiz wohne, wird das wohl nie passieren (Lieber Guido, in Österreich wart ihr schon, wie sieht es mit Schwiiiiizzz aus?). Deshalb träume ich davon… und suche mir einen Kompromiss. Schon vor Jahren habe ich mit mehreren Bloggerinnen eine Shopping Queen Reihe eingeführt gehabt, damals versuchten wir wöchentlich, mit den Kleidungsstücke und Co. die wir im Kleiderschrank fanden, zum aktuellen Motto eine Antwort zu geben. Heutzutage kann ich mich zeitbedingt nicht auf eine wöchentliche Reihe fixieren, vermisse sie aber trotzdem. Deshalb werde ich in Zukunft einfach wenn es zeitlich und geschmacklich passt, spontan zu den aktuellen Mottos meinen Senf dazu geben.

 

Diese Woche lautet das Motto „Ab in den Urlaub“ und es geht um DIE Tunika! In meinem Kleiderschrank befinden sich 2-3 Tuniken, meine Lieblingstunika ist aber rot, ähnlich wie diese hier von Esprit (allgemein stehe ich sehr auf Rot, vor allem mit Blue Jeans kombiniert).

 

 

Hier also meine Antwort zu diesem Thema:

mehr lesen 1 Kommentare

Shop the look of... Jennifer Aniston

mehr lesen 2 Kommentare

Partnerlook Mama&Son

Hallo ihr Lieben

 

Ich fand Partner-Looks von Mama&Tochter und Vater&Sohn immer süss, schon bevor ich Mama wurde. Als wir dann erfahren haben, dass wir einen Prinzen erwarteten, haben wir auch ein Paar Partnerlooks geshoppt für Vater und Sohn. Aber ich frage mich, warum soll ich nicht auch davon profitieren, Junge und Mutter können doch auch ähnlich eingekleidet sein und trotzdem süss aussehen (also der kleine süss, die Mama... in Ordnung *LOL*).

 

Ich habe für euch heute zwei Möglichkeiten, wie Jungen-Mamas auch vom "Jööööö-Effekt" profitieren können. Haha. Zwei Outfits, die weiblich wie auch männlich gut aussehen. 

mehr lesen 2 Kommentare

The Swimsuit is back!

Vor einiger Zeit: ich mit Gioele im Schwimmbad. Ich hab eins meiner alten Bikinis angezogen, den ich dachte sitzt gut und hält auch alles dort wo es bleiben muss... Hab jedoch leider nicht mit meinem Nach-Still-Busen gerechnet. Der macht nämlich jetzt was er will. Das kennt wohl jede Mama, oder? Zum "Unfall" ist es nicht gekommen, aber fast, hab's noch rechtzeitig gemerkt.

 

Also wurde mir schnell klar: ich darf halt momentan keine Dreieck-Bikinis anziehen (lieber Bandeau) oder ich hole mir das, was ich nie von mir gedacht habe: Ein Badeanzug! 

 

Ich mag mich noch erinnern, in den alten Baywatch Zeiten waren Badeanzüge richtig cool und weiblich und schön! Danke liebe Pamela Anderson dafür! Danach wurde wieder auf Bikini umgestellt... am liebsten so wenig Stoff wie möglich. So weit bin ich aber doch nicht gegangen - trage immer noch kein Bikini-Tanga, neeee, würde mich "füdliblutt" fühlen. Ich will auch ohne Baby nicht dauernd aufpassen müssen, dass alles schön bedeckt ist. Ich will doch einfach "sünnele", spielen und geniessen! 

 

 

Zuuuum Glück (danke danke danke) haben sich die Modestylisten wieder den Badeanzug unter die Lupe genommen und ein Revival des Swimsuits ausgelöst! Yuheeeee! Gerade richtig für meine Mama-Zeit :-) Heutzutage gibt es für jeden Preis und für jede Grösse und Körpertyp ein idealer Badeanzug! Es gibt Shaping-Badeanzüge, es gibt solche mit Rüschen und Push-Up für die mit kleineren Brüste, es gibt aber auch die, die eher grössere Brüste schön eingepackt kaschieren... Echt, jede Frau kann eins finden! Nicht wahr? 

mehr lesen 1 Kommentare

You can leave your hat on – Modeklassiker Strohhut

Hallo ihr Lieben

 

Nein, heute geht es nicht um Striptease oder so (wer sich jetzt fragt, wie ich dazu komme: Das erwähnte Lied im Titel ist ein typischer Song dafür).

 

 

Heute möchte ich nämlich nur über ein Modeklassiker sprechen, der gut zum doch noch angekommenen (und hoffentlich bleibenden) Sommer passt: der Strohhut! 

mehr lesen 0 Kommentare

Rose Quartz - Color of the year 2016

Hallo ihr Lieben

 

Hoffe es geht euch allen gut?

 

Wisst ihr noch, vor langer langer Zeit hatte ich hier eine Shopping Queen Blogpostserie gestartet. Jede Woche habe ich damals versucht, mit dem was ich im Kleiderschrank hatte, einen oder mehrere Outfits zum aktuellen Motto zu kombinieren. Dies machte ich mit ein Paar anderen Blog-Ladies. Es machte richtig Spass, fühlte mich ein Bisschen wie eine Kandidatin. Wegen Zeitmangel musste ich die Serie irgendwann leider beenden. Das heisst aber nicht, dass ich Guido und Co. nicht mehr gucke. Ich bin immer noch eine Shopping Queen Süchtige ;-) 

 

Diese Woche gefällt mit das Motto besonders gut: "Rose Quartz und Serenity, blablabla Trendfarben blablabla". Bin ich die Einzige, die sich nur das Wichtigste am Motto merken kann? Auf jeden Fall hat mich dieses Motto inspiriert darüber zu schreiben. 

 

Dieses Jahr wurde nicht eine sondern eben gleich zwei Pantone Farben des Jahres gekürt. Wunderschöne Pastellfarben, die mich an einer Frage aus meiner Schwangerschaft erinnern: "ist es ein Junge oder ein Mädchen?" ;)

mehr lesen 1 Kommentare

Jahresrückblick 2015

Hallo ihr Lieben

 

Sodeli, wir sind angekommen, heute ist der letzte Tag des Jahres 2015. 

 

Gestern habe ich ein mentales Jahresrückblick gemacht (gedacht? ge-was?)... was eigentlich alles dieses Jahr geschehen ist... und mmh, ich kann mal sagen, das 2015 war eindeutig unser Jahr (im Gegensatz zum 2014).

 

Ja, 2015 hat es verdient, auf meinen Blog verewigt zu werden... vor allem wegen meinem letzten Abschnitt ganz unten. Und los:

mehr lesen 3 Kommentare

Zara Sale Haul für Mama und Baby - Winter 2015/2016

Heyyyy ihr Schönheiten

 

Habt ihr auch schon was im Sale ergattert? Sicher oder? Ich kann zwar zurzeit nicht viel shoppen wegen meiner Grösse, aber manche Sachen passen ja immer und ich kann ja... Achtung Achtung... für meinem Prinz shoppen!!! Ich darf zwar nicht übertreiben, aber welche Mutter übertreibt schon für ihr Kind, oder? *husthust* :-P

mehr lesen 1 Kommentare

OotD Kuschel-Zwiebel-Look (pregnant-friendly)

Hallo Beauties

 

Nach langer, langer Zeit habe ich für euch wieder mal ein Outfit-Post.

 

Typische Schwangerschafts-Schlabber-Looks waren nie meins, allerhöchstens habe ich einige Zeit auf Leggings und Kleider anstatt Jeans umgestellt. Aber dank lieben Freundinnen wurde ich Besitzerin von neuen Umstand-Jeans in grösseren Grössen, deshalb war die Leggings-Phase doch eher kurzweilig... Ok, ich ziehe sie immer noch sehr gerne an und Kleider auch, jedoch bin ich im tiefsten Innern doch immer noch eine Jeans-Girl.

 

So kommt es, dass ich wieder "normale" Alltagsoutfits zeigen kann, die für Schwangere aber auch für nicht-Schwangere in Frage kommen.

 

Heute zum Beispiel ein Zwiebellook, wie ich es zurzeit sehr gerne trage. 

mehr lesen 1 Kommentare

Styling Tipps für werdende Mamis

Hallo meine Lieben 

…und diesmal HALLO Mamis, werdende Mamis und ich-will-irgendwann-mal-Mami-werden-Mamis! :-)

Heute will ich euch eine meiner Erfahrungen schilderndie (vor allem) Frauen in der Schwangerschaft erleben… und wie man dieses „Problemchen“ lösen kann.


In den ersten drei Monaten meiner Schwangerschaft wollte ich vor allem eins: mein Bauch verstecken! Da sah man mich nur noch im Schlabberlook rumlaufen. Okey, nein, Schlabberlook ist übertrieben, aber alles was ich anzog, war locker und breit. Zudem kam es langsam so weit, dass mir nicht mehr alle Hosen passten. Das heisst ich hatte noch eine Auswahl von höchstens drei Hosen zur Verfügung. Eines Tages dachte ich: kein Problem, ich bestelle mir bei zalando ein Paar Umstandsjeans. Hab ich auch gemacht. Leider habe ich übersehen, dass die Marke mamaliscious hiess, und die Marke war auch schön deutlich auf dem Popo präsentiert. Also keine Chance diese Jeans in den ersten drei Monaten anzuziehen, toll! 

 

Zum Glück waren diese heikle 12 Wochen irgendwann mal durch, und ich konnte endlich mein Bauch zeigen, in seiner voller Pracht!  Aber was ziehe ich als Schwangere genau an,  damit das Ganze auch bequem ist und ich mich nicht mit Hosen raufziehen und zupfen und kratzen nerven muss? Und dann soll es noch stylisch aussehen?

 

Zwischenbermerkung: während ich diesen Post schreibe veranstaltet mein Baby gerade eine Party im Bauch. Boing boing boing!

 

Mit der Zeit habe ich gelernt, dass wir Schwangere doch auch stylisch aussehen können, auch wenn folgende Punkte eingehalten werden sollten:

Der Bauch braucht Platz
Ich will mein Bauch schön präsentieren
Outfit soll bequem sein
Bitte auch noch stylish und aktuell
Bitte kein Schlabberlook!

Heutzutage findet man zum Glück ganz schöne Umstandsmode! Ich war richtig überrascht als ich irgendwo sogar diese zurzeit sehr gehypte Jeans fand mit den Schnitten an den Knien, und zwar für Schwangere! Aber lassen wir mal die Umstandshosen und –jeans beiseite, denn trotz allem finde ich, dass Kleider das Bequemste überhaupt sind. 


Deshalb hab ich heute für euch drei Kleidertypen aufgelistet, die einfach passen, wunderschön weiblich aussehen, den Bauch schön in Szene setzen und garantiert bequem sind! Zudem findet man diese auch mal in der „Standard“ Abteilung und nicht nur im Umstandsbereich, denn nicht alle Shops und Online Shops sind mit Umstandsmode ausgerüstet. Eines der von mir entdeckten Mama-freundlichen Online-Shops ist überraschenderweise Esprit.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Blue Poncho - Cecil

Hallo ihr Lieben


Die Temperaturen draußen sind wieder ein Bisschen gesunken. Ich friere leider sehr schnell, deshalb habe ich euch heute (nach einer gefühlten Ewigkeit) einen Outfitpost für die kälte-scheuen Mäuse wie mich: Es ist nämlich das perfekte Wetter um endlich mein neues Shirt-Poncho von CECIL herauszuholen! 

mehr lesen 6 Kommentare

Espadrilles Comeback - News von Ochsner Shoes

Espadrilles sind wieder voll IN, das wissen wir mittlerweile. Bequem und stylish - das gefällt mir! Dank Ochsner Shoes können wir uns auf Kontrastfarben und ausgefallene Musterkombinationen freuen. 


Diese Sommerschuhe stammen aus Spanien und Südfrankreich (hätte nur auf Spanien getippt) :) 


Hier eine kleine aber feine Auswahl davon, sind die nicht cool?

mehr lesen 2 Kommentare

Roar! Katy Perry for H&M

Hallo ihr Lieben


Ich weiss, ich weiss, es ist SOMMER! ...und ich komme hier schon mit einer winterlichen Info! Aber ich finde die Katy so süss, sympathisch und cool, dass ich euch diese Information nicht vorenthalten will! 

mehr lesen 1 Kommentare

(CLOSED) Nike Roshe One Print und urbanpeople GIVEAWAY (CH-weit)

Hallo ihr Lieben

 

Auf meiner Reise nach Thulhagiri durften nur drei Paar Schuhen mitkommen, denn wir haben uns für eine Barfuß-Insel entschieden: ein Paar bequeme Schuhen für den Flug, ein Paar Sandalen für alle Fälle und für die Sportaktivitäten meine neuen Nike Sneakers WMNS Roshe One Print, die ich vor einiger Zeit von www.urbanpeople.com kostenlos erhalten habe. Ich bedanke mich hiermit nochmals ganz herzlich!


mehr lesen 17 Kommentare

Coca Cola Espadrilles

Hallo ihr Lieben! 


Im Urlaub vor einem Monat habe ich natürlich auch geshoppt (glaubt man fast nicht, ned?). Unter anderem habe ich diese Coca Cola Espadrilles (ich dachte immer, man nennt sie EspadrillA!) gekauft, die ich auf Instagram schon gezeigt habe... 

mehr lesen 2 Kommentare

Gastbloggerin bei JUSTiBeauty Lifestyle Blog

Hallo ihr Lieben


Ich wollte euch nur kurz informieren, dass ich zum ersten Mal als Gastbloggerin berichtet habe. Nach bald 2 Jahren Blogleben, war es auch mal Zeit! :)


Und zwar konnte ich für die liebe Justyna von JUSTiBeauty Lifestyle Blog eine Sonnenbrille in Vintage Style testen. Mein Bericht findet ihr HIER.


Nochmals VIELEN HERZLICHEN DANK an Justyna dafür!


Ich wünsche einen tollllllen Tag!!!


XOXO

Vali


P.S. Nicht vergessen, meine Verlosung läuft nur noch bis am 30. Mai! Mach schnell mit :)

2 Kommentare

News von Dosenbach - das erste Date

Huhu meine Lieben


Fit und munter? Ich bin heute aufgewacht, freute mich schon so sehr auf die Sonne und wurde überrascht: Die Wolken haben die ersten Plätze besetzt. Neinneinnein! Schade... hoffe sie schafft es noch sich nach vorne zu quetschen! Wie sieht es bei euch aus?


Ich hab diese Woche News von Dosenbach erhalten. Das ist Deichmann für Deutschland ;-)


Und zwar geht es bei den News über das erste Date. Ich habe seit über 10 Jahren erste Dates, täglich, und immer mit dem gleichen Mann :-P Ich darf mich also hier auch einmischen, oder?


Ich fand vor allem die Ohrringe und die Pumps sehr süss! Die Ohrringe sind mein absolutes Liebling, ich hab mich verliebt! Sie sehen so orientalisch aus, so mysteriös...


Und die Schuhen sehen süss und - danke dem Plateau vorne und die Riechen - bequem aus, was für mich sehr wichtig ist, als nicht-so-gern-Highheel-Trägerin-aber-nur-wegen-den-Schmerzen-nicht.


Die Tasche ist natürlich aus sweet, aber ich trage fast immer die gleiche Tasche, deshalb bin ich hier wohl nicht die richtige Kandidatin dafür ;-)

mehr lesen 4 Kommentare

Frühling is coming

Hallo meine Lieben


Ich liebe die Sonne einfach! Es war bei uns in den letzten Wochen richtig schön draussen! Die Sonne schien, die Temperatur stieg, die Stiefeln wurden endlich eingepackt und verstaut… außer natürlich am Wochenende, wenn man frei hat, dann sind die Shades of Grey wieder zurück!


Trotzdem - mit den sonnigen Tagen bekomme ich einfach Lust auf Frühling! Ich hab wieder Lust mein Schuh- und Kleiderschrank aufzufrischen. Und was macht man dann? Genau, man shoppt! Und wenn man keine Zeit dafür hat? Genau, dann shoppt man einfach online. Frauen-Logik 2.0 ;) ...und ich landete schlussendlich wieder bei bonprix.

mehr lesen 6 Kommentare

Nike Flex Sneaker - Geschenk für meinen Schatz

Hallo meine Lieben

 

Seit einiger Zeit besitze ich ein Paar Nike Flex Sneaker (schwarz-weiss) und ich LIEBE sie! Wenn ich sie trage, habe ich das Gefühl in Socken herumzulaufen... okey, nicht genau so (meine Füsse bleiben trocken, wenn es regnet) aber sie sind wirklich super bequem! Auch wenn ich nicht sehr sportlich bin (die einzige "Sportart" , die ich liebe ist Tanzen, vor allem Bauchtanz), fühle ich mich in Sneaker und Co. immer wohl.

 

Meinem Schatz schienen sie auch zu gefallen, denn er machte immer wieder positive Bemerkungen, wenn ich sie trug.

 

Deshalb habe ich mich vor einiger Zeit entschieden, ihm ein Paar zu schenken. Hier (Vögele Shoes) habe ich dieses Paar Herren-Sneaker von Nike für CHF 119.- gefunden und bestellt. Ich fand sie passend zu ihm, denn sie haben u.a. die Farben seiner Lieblings-Fussballmannschaft AC Milan: rot und schwarz. 

mehr lesen 4 Kommentare

Zara Sale Haul

Hallo Sunshine! Wie geht's, wie steht's? :-)

 

Ich sah es überall, ob auf Facebook, auf Blogs oder auf Instagram: Zara Sale läuft! ;-)

 

Habt ihr eigentlich was ergattern können? Ich wollte zuerst nicht mal vorbeischauen... aber dann las ich "es gibt gar nicht so viel Schönes, blabla es gibt nichts, bin enttäuscht, usw." und dachte mir: okey, dann kann ja nichts passieren, gucken wir mal, was sie da heruntergesetzt haben... ÄÄÄHHH! Hätte ich lieber nicht gemacht! :) 

 

ABER ich hab im ersten Moment nicht alles angeschaut und einfach das Fenster geschlossen. Meine Freundin hat mir aber dann ein Bild von einer super coolen sommerliche rote Hose gezeigt, die sie sich kaufen wollte, und schwups war ich wieder auf dem Zara App (habe ich mittlerweile wieder gelöscht, aber das geht nicht lange und dann sehe ich auf meinem iPhone wieder DIESES "Z"!!!)

 

Was ist passiert? Ich hab die Hose natürlich auch bestellt. Und mit denen auch noch ein Paar anderen Sachen. Eh ja, ich hab ja kein Zara in der Nähe, ich musste davon profitieren (auweia!).

 

Folgendes landete im Warenkorb und dann ein Paar Tagen später in meinem Kleiderschrank:

mehr lesen 4 Kommentare

Color of the year - wer entscheidet eigentlich?

Ihr habt es sicher schon überall gelesen oder gesehen. Die Farbe des Jahres 2015 ist Marsala! Aber... wer entscheidet das eigentlich? 

 

Ich hab ein Bisschen recherchiert und die Antwort gefunden, vor allem Wikipedia konnte mir weiterhelfen:

 

Pantone Matching System (PMS) ist der Name eines international weit verbreiteten Farbsystems, das hauptsächlich in der Grafik- und Druckindustrie eingesetzt wird. (…) Das Unternehmen Pantone fertigte ursprünglich Farbkarten für die Kosmetik- und Modebranche an. 

 

Und jetzt kommt’s: genau das Pantone Institut entscheidet welche die Farbe des Jahres ist. Hier die Auflistung der Farben seit 2000, an welche Farben kannst du dich noch erinnern?

mehr lesen 4 Kommentare

Was ziehe ich bloss zu Weihnachten an?

Ladies: Nur noch wenige Tagen bis zu Weihnachten! Langsam komme ich ins Grübeln und ich stelle mir die Frage der Fragen – WAS ZIEHE ICH BLOSS AN? Wisst ihr das schon? Habt ihr schon alles geplant oder seid ihr Last-Minute-Outfit-Finder?

 

Ein Outfit für Silvester zu kombinieren, finde ich viel einfacher als eins für Weihnachten. Silvester heisst für mich Glitzer und auffällig! Und glitzerige, auffällige Teile finde ich in meinem Kleiderschrank vielleicht zwei Stück, also muss ich mich nur zwischen A und B entscheiden.

 

Aber was ziehe ich zu Weihnachten an? Was steht: Es soll festlich, aber doch nicht zu auffällig sein. Elegant, schick und edel. Und ganz wichtig für mich: bequem! Denn ich will nicht den ganzen Abend damit verbringen, an meinem Kleid herumzuziehen.

 

Ich liebe auf jeden Fall Spitze, Samt und uni Kleider. Die Farben schwarz, rot, violett, petrol und bordeaux passen am besten zu diesem Anlass, finde ich. Und notfallmässig geht das kleine Schwarze immer! Dazu kombiniere ich hautfarbenen oder schwarzen Strümpfe und schöne (ruhig auch auffälligere) Pumps… Bei den Accessoires ist für diesen Anlass weniger mehr! Eine schöne elegante Uhr, filigrane Ohrringe und Kette, dazu eine elegante kleine passende Clutch und schon ist man fertig und stylisch angezogen.

 

Letztes Wochenende war ich mit meinem Mann in der Outlet-City Metzingen (Deutschland). Leider war die ganze Stadt so voll, dass ich das Gefühl hatte, in New York während der Rush Hour zu sein. Aus diesem Grund konnte ich in verschiedenen Läden nicht rein u.a. auch nicht bei Esprit, was ich bereue. Deshalb hab ich mich online schlau gemacht und dort für euch (aber auch für mich) ein Paar Outfits zusammengestellt, die ich sofort tragen würde. Am liebsten würde ich blinzeln und diese Stücke in meinem Kleiderschrank beamen können, alle zusammen!

mehr lesen 3 Kommentare

Fashion Do It Yourself - Zalando Schweiz

Hallo meine Lieben


Vor einiger Zeit wurde ich angefragt, ob ich auch Lust hätte beim Zalando Schweiz DIY-Contest mitzumachen. Leider bin ich selber nicht (mehr) eine "Bastel-Frau". Früher liebte ich das, aber damals hatte ich auch ganz viel Zeit zur Verfügung und vor allem auch... Geduld! :-)


Trotzdem möchte ich euch über diesen tollen Contest informieren, denn zwischen euch gibt es sicher geduldige kreative Köpfe.

mehr lesen 2 Kommentare

Shopping Queen KW 42: Heiter bis wolkig!

Wunderschönen guten Morgen meine Lieben!

Hoffe ihr seid alle fit und munter. Ich auch fast - ein Bisschen erkältet, aber das wird jeden Tag besser :-) Mit diesem Wetter weiss man auch nicht richtig was man anziehen soll und dann erwischt es mir doch manchmal...

Es ist wieder Zeit für meine Lieblingssendung: Shopping Queen!

Wie jede Woche versuche ich und andere netten Ladies (siehe unten) zum wöchentlichen Motto, mit dem, was wir im Kleiderschrank finden ein oder mehrere Outfits zu zaubern.

Das aktuelle Motto lautet:
mehr lesen 5 Kommentare

Kuschliger Herbst

Hallo meine Lieben

 

Die Temperaturen sinken, man holt wieder die wärmere Kleidung aus dem Keller (oder wo auch immer) raus und lässt sie wieder zum Leben erwachen, man hat wieder Lust nach warmen Getränke, man will wieder mehr zu Hause sein, sich in den Decken reinkuscheln, man bewundert die wunderschöne Farben der Natur, man riecht die ersten gerösteten Kastanien, man spricht schon von Halloween und Kürbis… Ja, der Herbst ist langsam aber sicher da!

 

Früher liebte ich eigentlich nur und ausschliesslich den Sommer. Aber da es heutzutage die richtigen, langen und warmen „Sommer“ nicht mehr gibt - zumindest bei uns - habe ich gelernt auch die anderen Jahreszeiten zu lieben. Mr. Herbst gehört dazu. 

 

Was ich am Herbst auch liebe ist, dass man wieder die kuschligen Pullover, Cardigans und wärmende Accessoires anziehen darf - natürlich dürfen hier meine geliebten Schale und Tücher nicht fehlen. Wer mich länger folgt und liest, kennt meine Liebe zu diesen bestimmten Accessoires.

 

Aber sprechen wir zuerst über die kuschligen Oberteile. Die meisten meiner Pullover und Cardigans sind uni oder mit "einfachen" Muster. Ich kombiniere dann gerne dazu Statement-Ketten, natürlich Tücher und sonstigen Schmuck. Im Büro ziehe ich auch gerne Blazer über oder Blusen unter den Pullover an, in der Freizeit gerne mal Leggins - wenn die Pullis genug lang sind - oder Röcke (mit wärmenden Strümpfe) dazu. 


mehr lesen 7 Kommentare

Meine Inspirationsquelle: Fashionbloggerin Anni

Hallo meine Lieben


Wie würdet ihr euer Mode-Stil beschreiben? Eher lässig? Modern? Casual? Elegant? Feminin? Vintage? ...? Ich kann meinen Stil nicht in einem Wort beschreiben, ich ziehe das an, womit ich mich wohl fühle, experimentiere aber ab und zu auch gerne. 

Ich lasse mich dafür auch gerne von Instagram, Pinterest, meinem Umfeld und die "Strasse" inspirieren... Eine Inspirationsquelle bleibt jedoch die vierundzwanzigjährige Anni von Fashionhippieloves, eine deutsche Fashion-Bloggerin. Schon lange hatte ich vor, über Anni zu schreiben, kam jedoch nie dazu. Trotz der langen Wartezeit blieb sie immer noch mein mode-technisches Vorbild.
mehr lesen 4 Kommentare

Shopping Queen KW 38: im Hafen der Liebe

Und da bin ich wieder, mit meiner nächsten Antwort zum aktuellen Shopping Queen Thema. Diese Woche lautet es:

mehr lesen 5 Kommentare

Shopping Queen KW 37: Jubel, Trubel, Designerstück!

Hallo meine Lieben

Ich bin wieder da!!! :-) 

Hoffe es geht euch allen wunderbar!

Ich werde langsam wieder auf dem aktuellen Stand kommen. Bitte habt noch ein Bisschen Geduld mit mir :-) langsam werden neue Posts veröffentlicht, neue Ideen gezeigt,... Eure Kommentare werde ich auch langsam beantworten sowie auch die E-Mails. Eins nach dem anderen :-)

Zuerst wollte ich mich auf jeden Fall mal melden und mit meinem Shopping Queen Post euch begrüssen!

Diese Woche lautet das Motto:
mehr lesen 2 Kommentare

Shopping Queen KW 35: Trauzeugin gesucht!

Hallo meine Lieben


Kann mich jemand bitte informieren, sobald der Sommer kommt? Das wäre so lieb! Ich hab das Gefühl fast gar nichts von diesem "Sommer" gehabt zu haben... Von meinen wenigen *husthust* Sandalen konnte ich vielleicht nur drei Paar anziehen. Toll! 


Zum Glück hab ich gaaaanz bald Urlaub und wir fliegen an die Wärme! Endlich!!!


Diese Woche geht es bei Shopping Queen um Hochzeiten...


Folgende Ladies machen diese Woche wieder mit:


Vanessa

Mona

Julia

Michelle

Isa


Und das Motto lautet:

mehr lesen 4 Kommentare

Shopping Queen KW 34: Luftig, leicht und trendy!

Hallo meine Lieben


Diese Woche haben wir wieder Neuzutritt in unserer Shopping Queen Reihe. Und ich freue mich auch sehr, dass Mona wieder zurück ist :-) 


Folgende Ladies machen diese Woche auch mit:


Vanessa

Mona

Julia

Michelle

Isa

mehr lesen 5 Kommentare

Shopping Queen KW 33: Das neue Sommer-Duo

Hallo meine Lieben

Auch diese Woche versuchen ich, Vanessa, Michelle und Julia mit dem, was wir in unseren Kleiderschränke finden, zum Shopping Queen Motto ein oder mehrere Outfits zu kreieren.

Vielleicht macht bald wieder auch die liebe Mona mit: melde dich einfach, sobald du wieder Zeit hast :-)

Diese Woche lautet das Motto:
mehr lesen 9 Kommentare

Shopping Queen KW 32: Über den Dächern der Stadt

Hallo meine Lieben

Neue Woche, neues Shopping Queen Motto:
mehr lesen 8 Kommentare

Ich gebe meinen Senf dazu - OotD

Hallo meine Lieben

Vor einiger Zeit habe ich meine senfgelbe Hose zur Arbeit mitgebracht (äähm, ich meine natürlich, dass ich sie angezogen habe) ;-)

Es ist ein einfaches Outfit geworden (als würde ich mal "komplizierte" Outfits tragen, LOL), aber kam trotzdem gut an... 

Im Büro trage ich echt selten hohe Schuhe an, es muss bequem sein. Ich ziehe aber immer gern Blusen und Blazer an, da fühl ich mich sofort "Büro-tauglicher". Bin aber doch sehr froh, dass wir kein Dresscode haben.
mehr lesen 3 Kommentare

Kleiderschrank ausmisten und organisieren - Teil 1

mehr lesen 7 Kommentare