Hollywood-Diva's Make-Up - Max Factor X - Miracle Prep Reviews

Hallo zusammen

 

Max Factor X - ein Brand, das ich schon ewig kenne, und doch höre ich so wenig davon. Du auch?

 

Da ich vor Kurzem neue Produkte von dieser Marke erhalten habe, habe ich mich auch ein Bisschen schlau gemacht und recherchiert und dabei sehr interessante Informationen über Max Factor X herausgefunden. Unter anderem

  • dass Herr Max Factor schon mit 9 Jahren in der Kosmetikbranche arbeitete
  • dass es später im goldenen Zeitalter Hollywoods in Sachen Make-Up nur einen Namen für die Stars gab: MAX FACTOR
  • dass Max Factor selbst ein Stern auf der Walk of Fame erhalten hat 
  • dass Max Factor unter anderem den Lipgloss erfunden hat
  • ...und der Anfang von "Countouring"

Hier einige Werbungen (klick auf's Bild für Vergrösserung) aus der goldenen Hollywood-Zeit, damit ihr in Stimmung kommt (Quelle: Pinterest).

Wenn ich diese Plakate sehe, würde ich nur zu gerne mal, etwas aus dieser Zeit testen dürfen. Just um den Unterschied zur modernen Kosmetik zu sehen... wie war es damals? Wie fühlten sich diese Produkten an? Wie fühlte sich eine Hollywood Diva dabei? 

MAN WIRD NICHT GLAMOURÖS GEBOREN. GLAMOUR IST ETWAS, DAS ERSCHAFFEN WIRD. (MR. MAX FACTOR)

So so, lieber Mister Max Factor, also können doch alle glamourös sein/werden. Das ist schon Mal eine gute News. Gefällt mir.

 

Aber kommen wir jetzt endlich zu meine Reviews.

 

Zum Testen habe ich einige Neuheiten aus der neuen Linie "Miracle Prep" erhalten. Der Namen verspricht ja schon mal "Wunder"... mal schauen! :-)

In einem süssen roten "Lippen"-Täschchen habe ich drei Face Primer, ein Eyeshadow Primer und ein Lip Scrub erhalten.

 

Ich benutze Primer, aber nicht täglich. Deshalb habe ich gedacht, dass es echt lange dauern wird, bis ich zwischen den dreien einen Unterschied merke. War nicht so. Ich erkläre euch bald mehr dazu... Zuerst stelle ich euch die verschiedenen Produkten vor.

 

Die Verpackungen und das Design aller fünf Produkten finde ich schon mal sehr schön.

MIRACLE PREP ILLUMINATING & HYDRATING PRIMER

Dieser Primer bereitet mit seiner wirkstoffreichen, ölfreien Formel, die Haut für das anschließend aufzutragende Make-up vor. 

 

Der pflegende Primer enthält u.a. Vitamin E, B3 und B5, hydratisiert die Haut und lässt sie strahlen.

MIRACLE PREP PORE MINIMISING & MATTIFYING PRIMER

Dieser Primer reduziert die Sichtbarkeit der Poren und reduziert den Hautglanz. Die Formulierung mit Oil-Control-Komplex und hydratisierender Hyaluronsäure mattiert die Haut und lässt den Teint im Handumdrehen ebenmäßiger wirken. Mit LSF 20. 

MIRACLE PREP COLOUR CORRECTING & COOLING PRIMER

Dieser Primer neutralisiert Rötungen und kühlt die Haut mit Hilfe von Antioxidantien, Vitaminen und Hyaluronsäure.

MIRACLE PREP EYESHADOW PRIMER

Dieser Eyeshadow Primer bereitet die Augenlider für das Augen-Make-up vor und sorgt für einen sanften Farbverlauf. Der Primer ist einfach aufzutragen und legt sich fast schwerelos auf das Augenlid. Für eine unglaubliche Leuchtkraft ihrer Lidschatten und einen schönen makellosen Look, der den ganzen Tag hält.

 

MIRACLE PREP LIP SCRUB

Dieses Lip Scrub peelt und pflegt die Lippen gleichzeitig. Das feine Zuckerpeeling entfernt abgestorbene Hautzellen und hinterlässt eine weiche und seidig glatte Lippenoberfläche. Das Geheimnis liegt in dem rosafarbenen Kern: eine feuchtigkeitsspendende Pflegeformel aus Jojobaöl, Candelillawachs und Bienenwachs, die die Lippen geschmeidig macht. Kokosnuss-Extrakte und Vitamin E liefern zusätzliche Nährstoffe.

 

Meine Erfahrungen

Vor dem Testen hätte ich eher gedacht, dass mir der Illuminating & Hydrating am Besten gefallen würde. Das war aber nicht so. Ich wurde vom letzten, also der Color Correcting & Cooling Primer mehr als positiv überrascht (genau der, den ich dachte, das bräuchte ich gar nicht). 

 

Alle drei Primer sind auf jeden Fall sehr leicht und gleichmässig aufzutragen und ziehen schnell ein. Ich trage sie gerne mit sauberen Fingern auf, man kann sie aber natürlich auch mit einem sauberen Pinsel auftragen.

 

Alle drei verlängern auch wirklich die Haltbarkeit des Make-Up's. Ich hatte bei keinem dieser Primer das Gefühl, das ich eine Maske drauf hab (was ich manchmal bei gewissen Primer habe). 

 

Illuminating & Hydrating

Dieser Primer lässt die Haut leuchten, ohne sie ölig/fettig wirken zu lassen. Die Haut fühlt sich weich und geschmeidig an. 

 

Pore Minimising & Mattifying

Dieser Primer kaschiert die Poren und mattiert leicht die Haut.

 

Color Correcting & Cooling

Ich hatte das Gefühl, dass nicht nur kleine Rötungen kaschiert wurden. Auch meine bläulichen Augenschatten wirken nicht mehr so dunkel.

Auf diesem Bild sieht man den Unterschied von Farbe und Konsistenz der drei Primer.

Ich habe versucht, euch den Unterschied noch auf meinem Gesicht zu zeigen, live sieht man es aber besser. Ganz links ungeschminkt ohne Primer. 

 

Was man aber "deutlicher" sieht: beim grünen Primer sieht man, dass der Teint angepasster ist (mein Liebling). Meine Augenschatten wirken hier auch nicht mehr so dunkel, oder? 

 

Eyeshadow Primer

Auch dieser Primer ist ganz leicht zu verblenden. Die Lidschatten wirken "kräftiger, pigmentierter, intensiver" und sie halten an Platz und Stelle den ganzen Tag. Die Lidschatten verwischen nicht während dem Tag UND ich habe das Gefühl, dass sogar der Eyeliner VIEL besser hält.

Lip Scrub

Diese Lippenpflege/Peeling duftet nicht nur gut, ich benutze sie zurzeit sehr gerne vor dem Auftragen von Lippenstift. Die Lippen fühlen sich sofort geschmeidig an. 

Meine Lieblinge aus dieser Reihe? Auf jeden Fall den Color Correcting & Cooling Primer und der Lip Scrub. 

Vielen herzlichen Dank Max Factor, dass ich die Produkte testen durfte.

 

XOXO

Vali

 

Für alle meine Leserinnen, die auf die Inhaltsstoffe schauen: das ist keine Naturkosmetik o.ä. Ich mag bekanntlich beide (oder mehrere) Arten Kosmetik. Für weitere Infos könnt ihr die Produkten immer bei CodeCheck überprüfen. Ich erwähne immer deutlich, falls es um Naturkosmetik handelt.

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0